Ergebnis 1 bis 7 von 7

Vollholzparkett bei max. 16mm Höhe

Diskutiere Vollholzparkett bei max. 16mm Höhe im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Celle
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    21

    Vollholzparkett bei max. 16mm Höhe

    Habe folgendes Anliegen,

    in einem Altbau möchte ich Laminat durch Vollholzparkett ersetzen
    der jetzige Aufbau vom Estrich an ist : 3mm Plastikboden verklebt, 5mm Trittschallpappe und 8mm Laminat.
    Die max. Höhe von 16mm Höhe darf nicht überschritten werden da ich sonst eine Stufe zum gefliesten Flur bekomme.
    Was für Vorschläge habt ihr ? Bisher habe ich nur Parkett in den Stärken 18-23mm gefunden und dann würde ja noch eine Trittschalldämmung hinzukommen. Die auch nötig ist da ich nur eine 13cm dicke Decke habe ( Stahlträger+Ziegel+Estrich)

    Ich danke euch
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Vollholzparkett bei max. 16mm Höhe

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Irrtum!
    Du brauchst weder mind. 18mm Höhe noch eine Unterlage.
    Nämlich, wenn Du ein Parkett verklebst!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Im schönen Bayern
    Beruf
    IT
    Beiträge
    329
    Richtig.

    Zusätzlich könntest Du imho durchaus mit einer schrägen Abschlußschiene etwas höher gehen, z. B. mit sowas:
    http://www.schlueter.de/produkt.aspx...ml&pg=funktion
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Celle
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    21
    Ok.
    Also keine Trittschalldämmung bei verklebten Parkett?! Ist also üblich.
    Ich meine unser Haus ist recht hellhörig.
    Mit der Schiene danke für den Tipp.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Das verklebte Parkett ohne ist meist trotzdem leiser als das schwimmende mit "Trittschalldämmung"!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Celle
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    21
    Danke. Das hört sich ja schon mal gut an das es leiser ist.
    Kann jemand eine Empfehlung für ein 16mm Parkett geben ??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    München
    Beruf
    SW Eng.
    Beiträge
    40

    eiche einstab

    wir haben im ganzen haus (ausser bad und keller) 16 mm eiche massiv einstab verlegt.
    verklebt auf dem estrich. Im fischgrät muster mit friess.
    Das ganze geölt.

    Sieht klasse aus und kann bei lokaler beschädigung von hand selber nachgeschliffen und geölt werden. Dellen holt man mit nem feuchten lappen und dem bügeleisen raus.

    Bei den echten massivholz stäben gibt es wohl keine wichtigen hersteller. Der Paketleger kauft was er braucht vom grosshandel seiner wahl, oder dem bevorzugten sägewerk.

    best,
    nase
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen