Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9

aluschale mit Silikon abgedichtet????

Diskutiere aluschale mit Silikon abgedichtet???? im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Amberg
    Beruf
    Vertriebsbeauftragter
    Beiträge
    42

    aluschale mit Silikon abgedichtet????

    Hallo zusammen,

    derzeit werden meine Holz-Alu-Fenster montiert. Was mich nun irritiert ist Folgendes:
    Zunächst wurden die Fenster mit Silikon eingeglast usw...nun wurde die Aluschale aufgeklipst (mit so Kunststoffklipsen): Jetz wird zwischen Aluschale und Scheibe nochmal eine Silikonfuge gespritzt um das ganze abzudichten.
    Ist das so state of the Art um das abzudichten?
    Ein "Muss" ist das angeblich nicht, bleibt die Frage ob das sinnvol ist oder ob das überhaupt sein darf....
    Optisch ist es sowieso eine Herausforderung das so hizubekommen dass sich die beiden Silikonfugen verbinden...sonst sehe ich ja von innen immer zwei Silikondichtfugen....
    bin mittlerweile sehr skeptisch nachdem ja schon weiße statt schwarze thermixbänder geliefert wurden....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. aluschale mit Silikon abgedichtet????

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Pelztier
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Trier
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    439
    Hallo atomcat,

    da würd ich liebend gern mal ein Foto sehen bevor ich dazu was sage.

    Gruß Andre
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Amberg
    Beruf
    Vertriebsbeauftragter
    Beiträge
    42

    Fotos....

    Hallo zusammen,

    im Anhang nun ein paar Fotos zu dem was ich meine....
    man sieht von innen zwei Silikonfugen...Wahnsinn echt!

    außerdem auf dem Bild Nr 2464 die verschobenen Thermix Bänder...

    Was kann ich nun machen?
    Gutachter? Ist das state of the art die Aluschale nochmal von außen mit Silikon abdichten oder soll ich das einfach ablehnen?

    Weiß nimmer weiter, ich weiß nur dass ich echt stinkesauer bin. 24.000€!!!

    Das alles wäre vermutlich nicht passiert wenn die Affen mir die schwarzen Thermixbänder geliefert hätten wie ich das auch bestellt hatte, dann wäre das mit schwarzem Silikon wohl auch nicht so aufgefallen....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Ich würd den Jungs sagen, daß der 1. April erst nächsten Monat ist, sie aber noch eine Chance zur Nachbesserung erhalten...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Hast Du...

    etwa schon bezahlt? Wenn ja, warum? Das ist Schrott - da kann ich mir ungefähr die Montage ausmalen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Amberg
    Beruf
    Vertriebsbeauftragter
    Beiträge
    42

    ..bezahlt

    habe ich noch nicht....
    in einem anderen Thread habe ich ja schon geschildert dass ich die flaschen Thermix Bänder bekommen habe...ist doch Wahnsinn!

    Die Frage ist: Wie bessert man das optimal nach?
    Die sonstige Montage schaut soweit recht ordentlich aus:
    Kompriband an den Seiten und oben. Unten geschäumt, auf der Innenseite so ein Illbruck "Gewebe" (mit was wird sowas befestigt? oben ist ein Klebeband, unten am Mauerwerk haben sie ne weiße Paste (Acryl??) verwendet)

    Frage: Welche Toleranz dürfen denn diese Thermix Bänder (warme Kante) haben. Der Glaser faselte was von 2 mm...

    Ist das versiegeln der Aluschale am Fenster überhaupt üblich?
    Was meint ihr: Soll ich einen Gutachter einschalten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Pelztier
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Trier
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    439
    Ich würd schnellstmöglich einen Gutachter einschalten!

    Solche Fenster würd ich niemalsnienicht abnehmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Also...

    nur für den ersten Teil bleib ich meiner Meinung - wenn jetzt aber das, was Du hier zeigst dazukommt, sind die optischen Mängel so arg, dass da "nur" eine Minderung nicht mehr akzeptabel ist.
    Fazit: Alle mistigen Flügel neu - sag ich mal. Was der Unfug mit dem Sili soll, versteh ich nicht - irgendwer scheint da keine Ahnung von Alu Holz zu haben.
    Mit den 2 mm ist Unfug - das muss ganz einfach optisch o.k. sein (Ich "liebe" Thermix).
    Sag mal: Dein Vertragspartner ist das nur der Dealer oder auch der Hersteller?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2008
    Ort
    Amberg
    Beruf
    Vertriebsbeauftragter
    Beiträge
    42

    ...wie wärs richtig?

    Hallo Olaf,

    wie wäre denn sowas richtig?
    Ich meine Nassverglasung mit Sili verstehe ich ja aber was ich nciht verstehe ist wie man die Aluschale dann abdichtet ohne eine zweite Plasteschicht drauf zu pappen....da werde ich immer zwei so scheiß Silikon Papp Linien haben...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen