Ergebnis 1 bis 6 von 6

Natursteinplatten im Haus verlegen

Diskutiere Natursteinplatten im Haus verlegen im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bürokauffrau
    Beiträge
    30

    Natursteinplatten im Haus verlegen

    Hallo, wir sind am überlegen, ob wir im Haus Natursteinplatten verlegen.
    Granit oder ähnliches.

    z.B. http://www.steine-aus-rheine.de/ngr/bodenges.html

    Die Fliesenhänder sagen dass Natursteinplatten sehr aufwendig zu pflegen sind und wenn flecken etc. schlecht bis garnicht weg zu bekommen sind.

    Der Natursteinhändler ist da anderer Meinung und sagt, einmal imprägniert sind die Natursteinplatten

    Wer hat also recht?

    Hat jemand selber Natursteinplatten im Haus und kann Erfahrungsberichte liefern?

    Vielen Dank das Katele
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Natursteinplatten im Haus verlegen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Eigentlich beide.

    Kommt ganz auf den Stein an.

    Bsp: Blue Eyes. Den darf man mit Hängen und Würgen mit einem weichen Lappen und lauwarmen Wasser putzen. Ist aber auch nicht wirklich ein Bodenbelag.

    Bsp2:Nero Azzoluto: Hier kannst Du einen Ölwechsel mit deinem Auto auch ohne Wanne durchführen.

    Grundsätzlich kann man jeden Stein, der für einen Fussboden geeignet ist auch gut schützen.

    operis


    Seh ich gerade: der onlinehändler hat teilweise die Namen der Steine geändert, Finger weg. Keine Vergleichsmöglichkeit für den Kunden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    wasweissich
    Gast
    Zitat Zitat von Katele Beitrag anzeigen
    .Die Fliesenhänder sagen dass Natursteinplatten sehr aufwendig zu pflegen sind
    es würde mich schon befremden , wenn er was anderes sagen würde
    Der Natursteinhändler ist da anderer Meinung und sagt, einmal imprägniert
    soll der dir fliesen empfehlen ?

    wars du schonmal in düsseldorf auf dem flughafen ?

    j.p.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Nochwas zum Thema Naturstein.

    Die Steine haben festgelegte Handelsnamen. Wenn ein Händler die Namen verändert, dann hat er kein Interesse daran, das der Kunde seine Preise vergleichen kann, ergo.

    Er lässt den Kunden im Regen stehen.

    Also bitte Vorsicht mit solchen Leuten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bürokauffrau
    Beiträge
    30
    @Operis, danke für den Tip :-) Wir werden uns mal beraten lassen und uns Steine empfehlen lassen! Nur wenn se drin sind, sind se drin ne ;-)
    @wasweissich: ja war ich aber frag mich jetzt nicht was die für Fliesen da haben *grins*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    wasweissich
    Gast
    ich sags dir , keine.........
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen