Ergebnis 1 bis 8 von 8

KWL Erdwärmetauscher, Nachheizregister

Diskutiere KWL Erdwärmetauscher, Nachheizregister im Forum Lüftung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von lordbauer
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    bietigheim
    Beruf
    softwareentwickler
    Beiträge
    717

    KWL Erdwärmetauscher, Nachheizregister

    Hallo,

    habe noch ein paar Fragen zu meiner KWL.

    1) Habe die Wahl zwischen elektronischem-, Warmwasser-Nachheizregister oder gar keinem. Elektrisches kostet 280€, Warmwasser kostet 520€. Welches ist sinnvoller, was würdet Ihr nehmen?

    2) Lohnt ein Erdwärmetauscher (Kosten netto ca. 1200€) oder ist ein Defroster sinnvoller? Oder könnte auf den Defroster komplett verzischtet werden?

    Hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Gruß und Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. KWL Erdwärmetauscher, Nachheizregister

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Wie wird das Gebäude denn beheizt?
    Sprich - woher soll ggf. das Heizwasser für das Heizregister kommen...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter
    Avatar von lordbauer
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    bietigheim
    Beruf
    softwareentwickler
    Beiträge
    717
    Hallo,

    über eine WP. Welches System ist noch nicht abschließend geklärt (Sole oder Luft). Vermutlich aber Luft.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Niederbayern
    Beruf
    Energielektroniker
    Benutzertitelzusatz
    Wir irren allesamt, nur jeder irrt anders.
    Beiträge
    30

    KWL Erdwärmetauscher, Nachheizregister

    Hallo ,

    das mit dem Erdwärmertauscher würd mich auch interressieren.

    MfG Unsman
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Wozu soll dann überhaupt ein Nachheizregister in der KWL dienen???

    Ich glaub, da stöpselt sich einer selber eine Anlage zusammen, ohne tiefere Kenntnisse oder gar Planung...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter
    Avatar von lordbauer
    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    bietigheim
    Beruf
    softwareentwickler
    Beiträge
    717
    Hallo,

    nein ich stöpsel mir keine Anlage zusammen! Nur ist der Preis für alle Leistungen relativ hoch und da kommen halt die Fragen auf was man verzichten könnte.

    Laut Lüftungsplaner dient es dazu die Luft die den Räumen zugeführt wird zu erwärmen, damit die Temperatur eben bei Austritt nicht 18 Grad sondern zum Beispiel 22 Grad ist. Diese Erwärmung kann über Warmwassernachheizregister oder ein elektrisches Nachheizregister realisiert werden.

    @Julius: Alleine die Planung hat mich einige 100Euro gekostet.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Moin,

    Du meinst also, da muss sich einer erst einmal informieren? Hier, bitte

    Gruß

    Bruno
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    Da werden wohl zwei unterschiedliche Anforderungen vermengt.
    Einmal eine pure Heizaufgabe und einmal die Betriebssicherheit der KWL gegen einfrieren

    Die Betriebssicherheit der KWL kann mit EWT und div. Heizregistern sichergestellt werden.

    Die weitere Luftvorwärmung ist doch nur in einem echten Passivhaus interessant wo man die Heizung alleinig über die Lüftung bewerkstelligt.
    Heizlast dann 10W/m² und weniger. Dafür wären dann aber ca. 50° VL notwendig.
    Und da wegen ein paar wenigen Watt Heizleistung die man auch mit FBH etc. verteilen kann die Vorlauftemperatur erhöhen ist gerade bei einer WP Unsinn³
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen