Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Selm
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    320

    Wie kann ich aus einer verwilderten, huckeligen Wiese einen englischen Rasen machen?

    Auf meinem Grundstück ist eine ca. 2000 qm große Wiese, die ein Jahr lang nicht gepflegt wurde. Zudem ist der Erdboden sehr huckelig.

    Ich möchte diese Wiese jetzt mit Obstbäumen bepflanzen, zuvor aber das Gelände "geradeziehen" (das heißt: Umpflügen und Eineggen?) und ggfls - falls erforderlich - neu mit Rasen einsäen. Der Boden ist ausgesprochen gut und bedarf keines Düngers, Austausches, o.ä.

    Das Grundstück befindet sich im Außenbereich mit Feldern drumherum.

    Wer weiß Rat?

    Vielen Dank!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wie kann ich aus einer verwilderten, huckeligen Wiese einen englischen Rasen machen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Damit vielleicht ??

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Westfalenland
    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    NRW
    Beruf
    Selbständig
    Beiträge
    578
    damit du dann


    oder



    machen kannst
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    wasweissich
    Gast
    man sagt , die wiese 200 jahre lang jede woche 2x mähen , fertig ist der englische rasen........ ich hatte noch nicht die zeit , es auszuprobieren
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853
    Wenns ebene Rasenfläche werden soll, wird man um einen Neuaufbau von Grund an nicht herumkommen. Umpflügen ohne geeignete Vorbereitung dieser Maßnahme ist jedoch hier denkbar ungeeignet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Hansal
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    HartzIV
    Beiträge
    754
    Zitat Zitat von Dingo Beitrag anzeigen
    Wenns ebene Rasenfläche werden soll, wird man um einen Neuaufbau von Grund an nicht herumkommen. Umpflügen ohne geeignete Vorbereitung dieser Maßnahme ist jedoch hier denkbar ungeeignet.
    Steht der Hobbygärtner im Reisebüro und fragt: Kann ich mal Ihre Billigpflüge sehen?.............

    Tip: Einen original englischen Rasen erhält man nur, wenn man einen Inder zur Rasenpflege einstellt.

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853


    1: aber hat das Rinke weitergeholfen?
    2: auch dieser Spruch war meiner Meinung nach nicht nötig
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von jman
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Webdesigner
    Beiträge
    285
    Wir bei englischen Rasen nicht jeder Grashalm mit ner Nagelschere und Lineal auf exakt 0.375" geschnitten????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    A-3370 Ybbs/Donau
    Beruf
    Bautechniker
    Beiträge
    147

    Zurück zum Thema!

    Ein Nachbar von mir hatte genau die gleiche Situation und ein Gartenbauunternehmen mit der Rasenanlage beauftragt. 2 kräftige Männer haben den gesamten Garten händisch umbegraben! Nach ein paar Wochen haben dann Maschinen den Boden weiter zerkleinert und gelockert. Hierauf wurde die Aussaat vorgenommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von Hansal
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    HartzIV
    Beiträge
    754
    Zitat Zitat von Dingo Beitrag anzeigen



    2: auch dieser Spruch war meiner Meinung nach nicht nötig
    Bitte nicht in die falsche Ecke schieben. Zielt auf die Kolonialherren und ihre Lebensart!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    Zitat Zitat von jman Beitrag anzeigen
    Wir bei englischen Rasen nicht jeder Grashalm mit ner Nagelschere und Lineal auf exakt 0.375" geschnitten????
    Aber bitte cm nicht mit inch verwechseln
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von Hansal
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    HartzIV
    Beiträge
    754
    Zitat Zitat von Carden, Mark Beitrag anzeigen
    Aber bitte cm nicht mit inch verwechseln
    " = Zoll

    .............wie es Withworth der alte Haudegen sagen würde

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    2 kräftige Männer haben den gesamten Garten händisch umbegraben!

    sach ich doch ,die ham´mer auch noch

    Massenhaft

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Selm
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    320
    Zitat Zitat von wolfgang69 Beitrag anzeigen
    Ein Nachbar von mir hatte genau die gleiche Situation und ein Gartenbauunternehmen mit der Rasenanlage beauftragt. 2 kräftige Männer haben den gesamten Garten händisch umbegraben! Nach ein paar Wochen haben dann Maschinen den Boden weiter zerkleinert und gelockert. Hierauf wurde die Aussaat vorgenommen.
    Naja, das is mir aber zu teuer.

    Kennt sich hier einer aus mit Landwirtschaft? Ich dachte eigentlich, ein Landwirt könnte mal mit seinem Gerät darüber fahren, die Felder sehen ja immer alle top aus. Allerdings weiß ich nicht, ob so eine Egge mit den Grassoden fertig wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Waidhofen
    Beruf
    Elektroniker
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von Rinke Beitrag anzeigen
    Naja, das is mir aber zu teuer.

    Kennt sich hier einer aus mit Landwirtschaft? Ich dachte eigentlich, ein Landwirt könnte mal mit seinem Gerät darüber fahren, die Felder sehen ja immer alle top aus. Allerdings weiß ich nicht, ob so eine Egge mit den Grassoden fertig wird.
    Mit einer Kreiselegge könnte es einigermassen gehen. So top wie du es für deinen Rasen brauchst, sind Felder lange nicht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen