Ergebnis 1 bis 5 von 5

Kabelkanal durch Aussenwand im Keller

Diskutiere Kabelkanal durch Aussenwand im Keller im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Nordhessen
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    15

    Kabelkanal durch Aussenwand im Keller

    Ich suche für eine Kabeldurchführung im Keller (ausserhalb der luftdichten Zone) unterhalb der Grasnabe die fachgerechte bzw. DIN-gebotene Ausführung. Die Kabel würden in diesem schwarzen, geriffelten Kunststoffschlauch (10 cm Durchmesser) verlegt (3 oder 4 Kabel).

    Wie muß die Durchführung durch die Kellerwand erfolgen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kabelkanal durch Aussenwand im Keller

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Das hängt auch vom Lastfall Deines Kellers ab.
    Und davon, ob dier Durchführung schon im Rohbau oder erst nachträglich erstellt wird.
    Dafür gibt es diverse Bauarten von Leitungsdurchführungen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Nordhessen
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    15
    Die Durchführung erfolgt nachträglich durch Mauerwerk (60er Jahre Haus) etwa 60 cm unter Bodenniveau. Boden ist lehmig.

    Was der Elektriker gemacht hat, ist ein Loch zu stemmen, das Rohr durchzulegen und mit PU-Schaum auszuschäumen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Bedburg-Hau
    Beruf
    Elektroinstallateur, Küchenmonteur, TD
    Beiträge
    30
    Der Elektriker hätte also Eure Leitungen für "wasauchimmer" draussen abgreifen könne? Das Erdreich war aussen bereits weg und er hätte eine vernünftige Durchführung einbauen können - vermute ich?
    Von innen verschalen, von aussen verschalen, zugießen und von aussen versiegeln, ferner die Rohre gegen eindringende Feuchtigkeit sichern ... recht günstig und fix erledigt.
    Besser wäre aber gewesen, er hätte nicht "gestemmt" sondern gebohrt, da ist das nachträgliche wiederversiegeln imho einfacher.
    PU-Schaum geht mal überhaupt nicht, is schon klar.
    Hat der Elektriker nach Angebot gearbeitet oder nach Aufwand?
    Also hat er Dir vorab im Rahmen einer "kleinen Ausschreibung" ein Angebot unterbreitet und Du hast ihn deshalb gewählt, oder hast Du ihn schlich mit der Aufgabe betraut und er hat hinterher abgerechnet, was er so an "Leistung" erbracht hat?

    MfG,
    Andreas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Nordhessen
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    15
    >Der Elektriker hätte also Eure Leitungen für "wasauchimmer" draussen abgreifen könne?

    Die Leitungen wurden neu aus dem Keller nach aussen verlegt (Anschluß für neue Garage, Torsteuerung, Klingel etc.)

    >Das Erdreich war aussen bereits weg und er hätte eine vernünftige Durchführung einbauen können - vermute ich?

    Ja, vorher wurde ein entsprechender Graben weggebaggert. Ich denke 40 breit.

    >Hat der Elektriker nach Angebot gearbeitet oder nach Aufwand?

    Aufwand im Rahmen einer umfangreichen Neuinstallation. Und auch noch lange nicht fertig. Auftrag für diesen Teil war "Ich brauche Strom für neue Garage und für Torantrieb".

    Bei einer Kernbohrung hätte man wohl eine Schrumpfmanschette (oder wie das Teil heisst) verwenden können.

    Die Frage ist, gibt es dafür eine DIN (VDE)-Vorschrift, die eine bestimmte Ausführung vorschreibt? Wenn es die gibt, dann macht er das halt nochmal (richtig) und ich ziehe den Aufwand für die möglicherweise nicht fachgerechte Erstarbeit und eventuellen Mehraufwand (Kernbohrung müsste wegen der Stemmerei größer werden) von der nächsten Rechnung ab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen