Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    frankfurt
    Beruf
    IT
    Beiträge
    2

    Doppelhaus Trennwand und Witterung ?

    Hallo,
    folgende Situation: Ich möchte eine Doppelhaushälfte kaufen. Die wurde vor 4-5 Jahren gebaut. Die andere Hälfte ist noch nicht gebaut. Und die (zukünftige) Trennwand von der existierenden Hälfte steht seit diesen 4-5 Jahren "nackt" da. D.h. ist unverputzt, und die Schallschutzziegeln sind die ganze Zeit der Witterung ausgesetzt.
    Frage: ist das überhaupt ein Problem ? Sollte man von so einer Hushälfte die Finger lassen ?
    Gruss,T. aus F.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Doppelhaus Trennwand und Witterung ?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Von wem würde man sie denn kaufen?
    War sie bisher bewohnt?
    In welcher Himmelsrichtung liegt die Trennwand?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    frankfurt
    Beruf
    IT
    Beiträge
    2
    Jaja.. War die ganze Zeit bewohnt. Die Trennwand ist auf der Ost-Seite.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen