Ergebnis 1 bis 4 von 4

Edelstahl mit Rotgussverbindungen

Diskutiere Edelstahl mit Rotgussverbindungen im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    T.Zeichner
    Beiträge
    146

    Edelstahl mit Rotgussverbindungen

    Hallo.

    Wir haben vor unsere TW Leitungen in Edelstahl zu verlegen (zum pressen), so haben wir es auch mit unseren Sani. ausgemacht.

    Jetzt bekomme ich einen Angebot mit Edelstahlrohren, aber nur mit Rotgussverbindungsstücken. Müssen das nicht Edelstahlverbindungen sein?

    Der Sani meinte , mit Rotguss wirds auch gemacht, ist auch gut.

    Ist das wirklich so, oder muss man die Edelstahverbindungen anfordern?

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Edelstahl mit Rotgussverbindungen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    Es ist ne Frage des eingesetzten/angebotenen Systems.
    Es gibt beides ... und das Verarbeitungswerkzeug unterscheidet sich.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    T.Zeichner
    Beiträge
    146
    Aber von Qualität her ist Rotguss genauso gut wie Edelstahl?
    Wieso wird es überhaupt gemischt, weil Edelstahlverbindungen teuerer sind als Rotguss?



    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,472
    *Warum* der Hersteller sich für diese Variante entschieden hat musst du ihn fragen ... ich kann da nur raten (Patentrechte, Fertigungsverfahren, sonstige *gute* Gründe ... ).
    Das System ist zugelassen und Probleme sind mir keine bekannt (allerdings verarbeite ich es nicht). Der Hersteller (wenns der ist den ich im Kopf habe - fängt mit V an) ist renomiert .... ich seh da keine größeren Probleme, wenn sich ein Verarbeiter auf dieses System eingeschossen hat.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen