Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 35
  1. #1

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    NRW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    31

    Thema kommentarlos geschlossen

    Hallo,

    Am 5.4.09 habe ich um 20:00Uhr eine Thema eröffnet unter Aussenanlagen und Tiefbau. Dieses wurde kommentarlos geschlossen.

    Ich würde gerne wissen warum, da ich in meinem Beitrag selber nichts problematisches sehe. Habe ich das falsche Forum erwischt? Hätte es in Betonarbeiten gehört? Möchte es jetzt nicht einfach irgendwo neu aufmachen, da sich beim schließen wohl jemand was gedacht hat und Moderatoren falsch platzierte Themen meist ja nur verschieben anstatt zu schließen.

    Über eine Antwort würde ich mich freuen.

    MfG
    Rolf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Thema kommentarlos geschlossen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    gast3
    Gast

    Hey ..

    also, dass dein Thema geschlossen wurde, wundern tuts mich nicht so wirklich.

    Aber in sofern gebe ich dir recht, wer und warum - soviel Zeit sollte sein (obwohl das warum - da kannst du nach ein paar Sekunden selbst drauf kommen) ...#



    Gruß

    Helge
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    NRW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    31
    Helge,

    sorry, aber ich habe mir den Beitrag jetzt noch zweimal durchgelesen und sehe das Problem nicht. Ich habe den Beitrag schließlich verfasst und lese den daher völlig anders als Du.

    Würdest Du mir Deine Vermutung auch mitteilen?

    Ist mein Bauvorhaben evtl. so gefährlich, daß man einem Laien darauf besser erst gar nicht antworten sollte?

    Ratlos Grüße
    Rolf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Hast...

    ja recht (und ich auch thor)
    Ich geb Dir mal schnell nen Querverweis:
    http://www.bauexpertenforum.de/showp...04&postcount=2
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl. Ing. techn. Informatik
    Beiträge
    237
    Zitat Zitat von dejwoker Beitrag anzeigen
    Ist mein Bauvorhaben evtl. so gefährlich, daß man einem Laien darauf besser erst gar nicht antworten sollte?
    Ich denke mal die Wahrscheinlichkeit, dass da was schief geht ist sehr groß, und das Risiko Dich hier übers Internet falsch zu beraten will das Forum bzw. die Moderatoren nicht tragen - für dieses Thema solltest Du jemanden mit ins Boot holen, der die Planung macht und nachher auch dafür gerade steht, wenn die Terrasse dann doch nicht halten sollte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    NRW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    31
    Gerade unter diesem Gesichtspunkt sollte man doch vielleicht einen kurzen Kommentar hinterlassen, oder? Daher glaube ich dies fast nicht.

    Zumal meine Fragestellung nicht war: "wie bewertet Ihr den Sicherheitsaspekt meiner Ausführungen?"

    Ich wollte wissen, ob ich in 2 Metern Tiefe noch ein Fundament für die Mauer anlegen muss.

    Meistens wird bei solchen Unterfangen überhaupt keine Befestigung oder Aufmauerung vorgenommen wegen des Wassergegendruckes.

    @Olaf: der Querverweis führt ins Nirwana. Sag mir doch einfach was Du meinst.

    Gruß
    Rolf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=33032

    Das dürfte Olaf gemeint haben.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Meckl.-Vorp.
    Beruf
    IT-ingenieur
    Beiträge
    701

    Ich finde, man sollte

    es wirklich in die Forenregeln schreiben und bei jedem geschlossenen Beitrag drauf hinweisen, sonst kommen diese Fragen in Zukunft mehmals täglich...

    Gruss
    Sven
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Der steht unter "Hilfestellung für Neulinge" ganz oben angepinnt. Es wird auch daran gearbeitet es in die Forenregeln einzubauen.
    Damit sollte es dann genug sein. Wer zu blöd oder faul zum lesen ist, der hat dann eben Pech. Wir sind hier doch nicht auf ner Waldorfschule.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Meckl.-Vorp.
    Beruf
    IT-ingenieur
    Beiträge
    701

    Überreagiert, Lukas!

    Es ist eben nicht offensichtlich und auch nicht selbstverständlich, daß Jeder alle Stickies in allen Unterforen liest, bevor er eine Frage stellt.

    Klare Regeln - klar(!) Aber dann bitte auch so, daß man die Schließung nachvollziehen kann, ohne das ganze Forum durchzulesen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Was meinst Du, wie viele überhaupt die NUB lesen? Da kann man reinpinseln was man will. Ist doch mit der Werbung nicht anders.

    Der Selberbastelkram häuft sich momentan mal wieder. Dadurch ist das Thema nun auf dem Tisch und es wird daran gearbeitet.
    Künftig wird eben einfach auf 33032 verwiesen (den gibts erst seit heute) und Du wirst sehen, daß es dann immer noch Beschwerden geben wird.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    wasweissich
    Gast
    hi sven

    in der letzten zeit wurde das forum von DIY-anfragen regelrecht überschwemmt , von bestlern , die jegliche kritischen anmerkungen als eine frechheit empfinden und auf ihr recht auf umfassende beratung pochen . gerade du wirst wissen , dass man hier immer einen guten rat bekommen hat , aber ich habe auch kein bock darauf , die mangelhafte beratung der baumarktverkäufer auszubügeln........

    j.p.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    05.2005
    Ort
    Duisburg / NRW
    Beruf
    Verfahrensmechaniker
    Beiträge
    284
    Hi,

    ich hatte von Olaf bisher immer diesen hier gesehen:

    http://www.bauexpertenforum.de/showp...04&postcount=2

    Den meinte der oben wohl auch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Meckl.-Vorp.
    Beruf
    IT-ingenieur
    Beiträge
    701

    Darum gehts doch überhaupt nicht..

    ..aber, wenn Du (bzw. Josef) willst, daß Regeln befolgt werden, muß man sie kommunizieren (was bisher nicht passiert ist).

    Dann hast du in Zukunft zu beinahe jedem geschlossenen Thread so eine Reaktion: http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?t=33002

    Ziel verfehlt!

    Fakt ist, daß sich der Umgang mit Sebstbauerfragen quasi von einem Tag auf den anderen extrem geändert hat und mitgekriegt hat das nur, wer hier wirklich regelmäßig mitliest.

    Klar gips etliche Zeitgenossen, die keine Regeln lesen und/oder befolgen, aber die, die das tun und trotzdem "abgeschossen" werden, wüßten sicher gern, warum...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Meckl.-Vorp.
    Beruf
    IT-ingenieur
    Beiträge
    701

    Tach j.p.

    nee - ich hab da kein Problem mit. Klar nervt das!
    Im Forum gilt Hausrecht und was nicht erwünscht ist, ist eben "verboten".

    Deckel druff - Nutzungsbedingungen §7 Absatz 3

    Man muß es den Leuten aber (am besten vorher) mitteilen, daß DIY hier nicht unterstützt wird; das ist für einen Neuling im Vorfeld nicht erkennbar.

    Gruss
    Sven
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen