Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    87666 Pforzen
    Beruf
    Krankenschwester
    Beiträge
    1

    Cool Mein Dach - wie ein Emmentaler Käse!

    Durch die Montage einer Photovoltaik Anlage wurde die Sichtschalung (Unterdach) und auch die ganze Dachpappe mit 80/120 er Schrauben durchbohrt.
    Die Schrauben sind im Dachstuhl von unten/ innen schön in Reih und Glied sichtbar ( 4cm lang).
    Die Dämmung (Glaswolle) ist wahrscheinlich auch leicht touchiert .
    Als ich den Firmenchef darauf ansprach , sagt er:" Sie haben aber ein komisches Dach, dass ist uns ja noch nie passiert, wir benutzen immer diese Befestigung für die Halterungen."
    Sein Vorschlag ist, die Anlage nur im Sichtschalungsbereich abzumontieren und kürzere Schrauben zu nehmen. (Die Schalung ist allerdings aufgeplatzt, da die Schrauben zu dick waren für die dünnen Bretter.)
    Was soll ich machen ? Mir geht es auch darum, ob Feuchtigkeit über die Schrauben von außen nach innen in die Dämmung eindringen kann ?
    Als Frau steh ich ziemlich im Dunkeln!!!! Wie sollte der Schaden sinnvollerweise reguliert werden?
    Danke für Eure Hilfe
    Rita
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Mein Dach - wie ein Emmentaler Käse!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Dazu müsste man den GENAUEN Dachaufbau kennen.

    Aber wenn ich mal rechne, dann frage ich mich, was die PV-Anlage auf dem Dach halten soll?
    120 mm - 40 mm sichtbar - 15 mm Schalung die nicht hält - 10 mm Dachabdichtung - 10 mm Halter
    Macht max rd. 4 cm der 12 cm, die irgendwodrin halten. Wenn es jetzt noch eine Dämmung gibt, dann
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Ryker
    Registriert seit
    10.2006
    Ort
    super, natural, British Columbia
    Beruf
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Benutzertitelzusatz
    Exilant
    Beiträge
    2,069
    Zitat Zitat von Rita Schindler Beitrag anzeigen
    Durch die Montage einer Photovoltaik Anlage wurde [...] die ganze Dachpappe mit 80/120 er Schrauben durchbohrt.
    [...]
    Wie sollte der Schaden sinnvollerweise reguliert werden?
    Da faellt mir auf Anhieb nichts legales ein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    Zitat Zitat von Rita Schindler Beitrag anzeigen
    ..Wie sollte der Schaden sinnvollerweise reguliert werden?
    so, wie das DEIN fachmann für sinnvoll hält.
    DEIN fachmann ist wohl nicht der pv-schrauber, sondern
    sinnvollerweise ein (öbuv) sachverständiger, dachdecker/zimmerhandwerk.
    adressen bei der handwerkskammer.

    wenn bei mir einer die sichtschalung massakrieren würde, dann ...
    wüsste ich, was ich von dem halte.

    die haken für pv (zumindest die, die ich kenne) werden in die sparren
    geschraubt - nicht in die luft unter der schalung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343


    nebenbei, wo sind die fehlenden 4cm???

    Hat sich der PV-Schrauber den dachaufbau vorher nicht angeschaut?
    Auslegung? Planung? Statik?

    kopfschüttel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Mathematiker
    Benutzertitelzusatz
    Gebäudediagnostiker
    Beiträge
    1,316
    Zitat Zitat von mls Beitrag anzeigen
    planung = anamnese - diagnose - therapie - erfolg


    Bescheidene Nachfrage:

    Ist das "-" ein Rechenoperator?

    Sorry, war nur Spaß ...


    KPS.EF
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    .. das "-" ..
    boolescher multioperator, wird aber im zeichensatz falsch dargestellt.
    je nachdem, wie leichtgewichtig die analytische denke anderer planungsbeteiligter
    wiegt, kanns auch ein umkehroperator sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    so wie die Großbuchstaben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen