Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Avatar von optikus
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Brühl in der sonnigen Kurpfalz
    Beruf
    Handwerker
    Benutzertitelzusatz
    Brillenklempner ;)
    Beiträge
    491

    Erkeranbau als Windfang

    Hallo allerseits!
    Was muß ich beachten wenn ich einen Erker an eine Hauswand anbaue?
    Soll als Windfang dienen.
    Wand: 24 cm Porotonziegel
    Erkerwand soll auch aus 24cm Porotonziegel sein,
    Verzahnung erforderlich? Das heißt soll ich jeden 2.ten Wandziegel um ne halbe Ziegelbreite ausstemmen,oder genügt es Mauerwinkel anzudübeln,bzw muß ne Trennfuge aus Styrodur zwischenrein?

    Erker: Breite 2m,Tiefe 1,20m mit Pultdach

    Vorbedingungen: Betonplatte ist schon gegeben,erste Ziegellage dann Horizontalsperre drauf,gleiche Höhe wie Altwand,logo!

    Frage :Brauch ich überhaupt Anbindung,wenn ja wie??


    Gruß Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Erkeranbau als Windfang

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Sorry,

    ..aber wenn Du Dir das hier ein bisschen anschaust, solltest Du mitbekommen haben, dass dieses Forum NICHT für DIY-Anleitungen gedacht ist.
    Schau Dich nach einem anderem Forum um, das Netz ist weit.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen