Ergebnis 1 bis 11 von 11

Lichtschachtabdeckungen bzw. Gitterroste

Diskutiere Lichtschachtabdeckungen bzw. Gitterroste im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    177

    Lichtschachtabdeckungen bzw. Gitterroste

    Hallo,

    vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich bin auf der Suche nach Lichtschachtabdeckungen bzw. Rosten in dieser Art:

    Ich hab schon mehere Baustoffhändler abgegrast, aber auch der Händler in dessen Ausstellung das Bild entstanden ist konnte mir nicht weiterhelfen, er kann es nur für Entwässerungsrinnen liefern.
    Einen Schlosser hab ich auch schon gefragt, für das Angebot kann ich mir sowas aber fast aus dem Vollen fräsen lassen.

    norinofu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Lichtschachtabdeckungen bzw. Gitterroste

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    390

    Roll-Rost?

    Schaut m.E. fast nach Roll-Rosten aus (googeln), z.B.

    http://www.kampmann.de/produkte_file...Roll-Roste.pdf

    gibt sicherlich auch andere Hersteller.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    DAs ist doch eher eine Rinne?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    177
    @archi3:
    Roll-Rost ist das Zauberwort - auch wenn die Suche dabei genügend Bettroste vorschlägt. Danke. Allerdings werden diese eigentlich für den Innenbereich angeboten. Werd heute aber mal mit dem Einen oder Anderen Kontak aufnehmen, ob auch welche für den Aussenbereich geeignet sind.

    @Robby:
    hab ich ja geschriben, dass er es nur für (Entwässerungs-)Rinnen liefern kann.
    Die Rinne im Bild ist wohl von Birco.

    norinofu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    177
    Tja, da hab ich wohl ein paar Leute ins rotieren gebracht. Die Roste hat noch niemand im Aussenbereich eingesetzt. Jetzt muss erstmal geklärt werden, ob die Stäbe im Inneren rostfrei und die PVC Abstandshalter UV beständig sind.

    Irgendwelche andere Ideen? Beim Stadtbummel neulich hat sich meine Freundin die Schaufenster angeschaut und ich die Lichtschächte davor .
    Da werden die Dinger auch gerne verbaut. So ausgefallen kann unser Wunsch eigentlich nicht sein, oder?

    norinofu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von norinofu Beitrag anzeigen
    Die Roste hat noch niemand im Aussenbereich eingesetzt.
    Im techn. Katalog, Seite 25, Spalte 2, Bild rechts sind diese wohl auch aussen eingesetzt (direkt am Bangkirai).

    Die gibt es auch in Edelstahl, und wenn sie keiner mit dem Auto befährt...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    177
    Hab auch direkt bei Kampmann nachgefragt. Die raten vom Einsatz - auch der Edelstahl Variante - im Aussenbereich ab. Der Rost auf dem besagten Bild ist wohl irgendwas anderes - ich glaub sie wollen damit auch eher den inneren Rost zeigen.
    Aber eigentlich wollen wir es genau wie auf dem Bild machen. Die Roste direkt an den Türen und der Fassade mit Entwässerungsrinne drunter und danach die Terrasse - wird also nicht mit dem Auto befahren

    norinofu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    390

    Es gibt nichts, was es nicht gibt!

    ... oder wie jemand sagte:

    "Seit Erfindung des Geldes ist alles machbar."

    Guckst Du...

    http://www.meiser.de/content/produkt...&t=7&s=9&id=23

    "Kammroste" oder "Lamellenroste"
    Geändert von archi3 (17.04.2009 um 13:28 Uhr) Grund: Tippsfehler
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    177
    Hallo,

    danke nochmal für die Tipps. Hab gerade ein paar Anfragen offen. Sobald es was Neues gibt meld ich mich wieder.

    norinofu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    IT
    Beiträge
    177
    hier ein kurzes Update:
    Nachdem wir ein paar Angebote eingeholt hatten, haben wir uns dann doch für normales Gitterroste entscheiden. Die Angebote für Kamm- oder Rollroste waren fünfmal teurer als Gitterroste - da hätt ich die Dinger fast aus dem Vollen fräsen können.

    norinofu
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen