Ergebnis 1 bis 4 von 4

Konditionsanpassung-Klausel bei 25J. Zinsbindung

Diskutiere Konditionsanpassung-Klausel bei 25J. Zinsbindung im Forum Baufinanzierung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208

    Konditionsanpassung-Klausel bei 25J. Zinsbindung

    Im Darlehensvertrag eines großen deutschen Versicherers mit 25 Jahren Zinsbindung findet sich eine Klausel mit dem Titel "Konditionsanpassung"

    Unterm Strich liest sich das so:
    Wenn das Grundstück nicht oder nicht mehr selbst genutzt wird, oder falls der Darlehensnehmer an einen anderen Ort zieht, dann erhöhen sich die Zinsen um 0,25%.

    D.h. falls man in 25 Jahren jemals ausziehen muss, dann zahlt man mehr zinsen. In 25 Jahren kann eine Menge passieren, vielleicht muss man auch nur vorübergehend ausziehen.
    Ich finde diese Klausel absolut ungewöhnlich und habe so etwas noch nie gesehen.

    Kann von den anderen Finanzierungsexperten jemand etwas dazu sagen?
    Kommt das bei Versicherer-Darlehen öfters vor?
    Kann man darauf pochen, dass diese Klausel gestrichen wird oder ist das sinnlos?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Konditionsanpassung-Klausel bei 25J. Zinsbindung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208
    Nanu, kann keiner was sagen?
    Auch wenn ihr so eine Klausel nicht kennt wäre eine Rückmeldung nett. Dann weiß ich, dass es wirklich ungewöhnlich ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    Also es wird bei Finanzierungen immer nach Selbstnutzung des Wohneigentums gefragt. Sicherlich spielt das also in den Vertrag mit rein und ändert ggf. die Konditionen. s.o.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Adelebsen
    Beruf
    Photovoltaik
    Beiträge
    232
    Es verschlechtert sie lt. Auskunft meiner Sparkasse. Insofern stelle ich mir auch gerade die Frage, was meine Verträge bei Umwidmung von Eigen- zu Fremdnutzung vorsehen. Wäre das eine Vertragsverletzung , die am Ende auch die Kündigung ermöglicht ? Spannend.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen