Ergebnis 1 bis 6 von 6

Pellets als Schüttung

Diskutiere Pellets als Schüttung im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Ansbach
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    69

    Pellets als Schüttung

    Hallo zusammen,

    eine Frage über Eure Meinungen bzw. Erfahrungen.

    Es geht um die Schüttung zwischen den Kanthölzer für den Dielenboden.
    Habe kürzlich empfohlen hierfür Pellets zu verwenden, hab ich selbst noch nie gehört.

    - Ist eine "Pelletsschüttung" zu empfehlen?
    - welche Nach.- bzw. Vorteile gibt es für dieses Verwendung von Pellets?


    Danke für Eure Meinung


    Grüßle
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Pellets als Schüttung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Anfauglir
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Ruppendorf
    Beruf
    Physikstudent
    Beiträge
    903
    Vor- und Nachteile eines Materials hängen stark von den an es gestellten Ansprüchen ab. Was willst du erreichen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Ansbach
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    69
    Zitat Zitat von Anfauglir Beitrag anzeigen
    Vor- und Nachteile eines Materials hängen stark von den an es gestellten Ansprüchen ab. Was willst du erreichen?
    Servus,

    in meinem Fall gehts um eine Zwischendecke EG zu OG in Trockenbauweise,
    da im EG geheizt wird ist Wärmedämmung eher kein größeres Thema,
    wichtiger ist für mich Schallschutz.
    Denke in meinem Fall könnten Pellets eine gute Wahl sein, oder?


    Grüßle
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Anfauglir
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Ruppendorf
    Beruf
    Physikstudent
    Beiträge
    903
    Zitat Zitat von kukuk Beitrag anzeigen
    Zwischendecke EG zu OG in Trockenbauweise,
    Dann würde ich mal das Feld den Kollegen Trockenbauern überlassen.

    Eine "normale" Holzbalkendecke erreicht einen guten Luftschallschutz durch eine Schüttung mit möglichst hoher Masse (z.B. trockener Quarzsand, Tragfähigkeit beachten), bei Trockenbauverkleidungen gibt´s dann versch. Systeme zur weiteren Schallverbesserung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    schon mal überlegt, dass das Zeugs eine recht teure Schüttung ist?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    682
    Das ist aber eine Investition in die Zukunft. Die Pelletspreise werden sicher langfristig steigen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen