Ergebnis 1 bis 6 von 6

Neue Problemstelle??? Bodenplatte überlappt Mäuerchen

Diskutiere Neue Problemstelle??? Bodenplatte überlappt Mäuerchen im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    SW Entwickler
    Beiträge
    792

    Neue Problemstelle??? Bodenplatte überlappt Mäuerchen

    Hallo,

    hab schon lange kein neues Faß aufgemacht. Nicht daß da nix wäre:
    Auf unserer Grundstücksgrenze verläuft ein Mäuerchen (20cm breit - hälftig unseres - hälftig Nachbar) aus den 30er jahren des letzten Jahrtausends. Auf der Grundstücksgrenze wurde auch unsere Garage gesetzt. Der Rohbauer hat das Mäuerchen nicht entfernt und die Bodenplatte 'überlappt' dieses Mäuerchen. Auf diesem überlappenden Teil sitzt eine KS 17,5 Wand der Garage. Die Bodenplatte ist da ca. 5cm dick auf dem Mäuerchen.
    Der Rohbauer hat dies weder mit unserem Statiker noch mit dem Bauleiter besprochen. Er wollte das Mäuerchen eben nicht entfernen, weils 2 Leuten gehört.
    Er habe deshalb neben dem Mäuerchen auf unserer Seite ein Fundament entlang des Mäuerchens gegossen und das Mäuerchen unterfüttert. Das Mäuerchen geht ca. 50cm tief in den Boden.
    Bauleiter meinte, das mache nix .... doch das zählt für mich schon lange nimmer. Ihm ists auch ned aufgefallen.
    Morgen kommt der Statiker wg. anderer Sache und da wird dies auch Thema sein.

    FH
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Neue Problemstelle??? Bodenplatte überlappt Mäuerchen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    SW Entwickler
    Beiträge
    792
    Falls jemand nach dem Sinn des Beitrags fragt:
    ... wollte mich ausk.... .
    Zur Zeit kommt immer was drauf und nix weg.

    FH
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Schön, daß wir daran teilhaben dürfen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Ich glaube, ich muss mal wieder nach S fahren und statt in die Wilhelma, zur U6-Baustelle oder zur Weissenhofsiedlung mir mal Deinen Katastrophenbau angucken....
    OT:
    aus den 30er jahren des letzten Jahrtausends.
    1030?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    SW Entwickler
    Beiträge
    792
    1938.
    @Bauwahn: kannst mich dann besuchen. Allerdings in der Klapsmühle - Gummizelle. Mal sehen, was ich da drin für Mängel finde oder mir einbilde.

    FH
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    -
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    2,445
    Zitat Zitat von Bauwahn Beitrag anzeigen
    1030?
    1930 ist auch letztes Jahrtausend. Irgendwo dazwischen war's wohl
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen