Ergebnis 1 bis 2 von 2

Bodenplatte fuer Garage direkt ans Haus angrenzend

Diskutiere Bodenplatte fuer Garage direkt ans Haus angrenzend im Forum Tiefbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Aschaffenburg
    Beruf
    Dipl Ing
    Beiträge
    1

    Bodenplatte fuer Garage direkt ans Haus angrenzend

    Moechte unmittelbar an mein Haus eine Fertiggarage stellen. Dazu soll eine Bodenplatte gegossen werden, auf Erdgeschosshoehe.

    1. Kann die Platte direkt bis ans Haus herangegossen werden? Die Kaellerdaemmung (30mm Styropor etc.) waere da zum Teil im Wege. Soll sie dranbleiben, und uebrgossen werden, oder entsprechend der Dicke der Platte entfernt werden? Wie wird die Fuge Bodenplatte-Hauswand abgedichtet?

    2. Braucht es eine Drainage mit Kiesbett unter der Platte? Die Platte soll auf die Bergseite des Hauses (ca. 10Grad Gefaelle). Oder reicht es dafuer zu sorgen das das Regenwasser um die Grage herum abfliessen kann?

    Danke vorab fuer eure Tips.

    Hannes
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bodenplatte fuer Garage direkt ans Haus angrenzend

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Middelfrangn
    Beruf
    Bautechniker
    Beiträge
    116
    Hast Du schon einen Anbieter für Deine Garage? Ich meine woher weißt Du, dass Du eine Bodenplatte brauchst?

    Es gibt Betonfertiggaragen aus Bayreuth, die stehen auf Punktfundamenten.

    Willst Du so 'n Blechteil, brauchst Du wahrscheinlich wirklich ne Bodenplatte.

    Falls Du noch nicht sicher bist. Frag bei den Herstellern nach. Die aus Bayreuth (sind die einzigen die mir jetzt einfallen) bieten Dir die Fundamente gleich mit an, wenn Du möchtest.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen