Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Wirtschaftsjurist
    Beiträge
    20

    Schüttung erneuern?

    Hallo zusammen,

    es geht um ein EFH BJ. ca 1950. im 1OG haben wir eine Holzbalkendecke. Zwischen den Balken ist auf dem Blindboden eine Schüttung (braune Schlacke?). Als Aufbau haben wir über den Balken Dielenboden.

    Sollte man die Schüttung erneuern? Insbesondere unter den Gesichtspunkten Gesundheit (belastetes Material), Schallschutz (Trittschall) oder Lärmschutz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schüttung erneuern?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Wieso Gesundheit? Ist das Zeug untersucht? Was ist drin?
    Wenn nein - wieso die Panik.
    Warum austauschen? Lärmschutz geht über Masse. Also taugts dafür.
    Das Dach soll doch wohl (wieder) ausgebaut werden - oder? Also kein Wärmeschutz!!!

    Aber ich sehe was, was Ihr noch nicht gesehen habt - und das ist Schwarz!!!

    Nämlich die (so siehts es jedenfalls aus) Pappdocken um die Ziegel. Für ein ausgebautes Dachgeschoß ABSOLUT ungeeignet!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Wirtschaftsjurist
    Beiträge
    20
    glaube da ist Schlacke drin.... Ist aber nur eine Vermutung.. Sand ist es nicht.


    ....das schwarze auf dem Bild ist eine alte Dampfsperre (wenn man das Ding von 1979 so nennen kann) Dachdeckung soll komplett neu gemacht werden.
    Bei der alten Ziegelwand da stehen wir gerade vor der Entscheidung die gegen Leichtbau auszutauschen..... Ist das für Dachausbau besser geeignet?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen