Ergebnis 1 bis 5 von 5

elektrische Anschlüsse Pufferspeicher

Diskutiere elektrische Anschlüsse Pufferspeicher im Forum Heizung 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Amel
    Beruf
    Lagerist
    Beiträge
    2

    elektrische Anschlüsse Pufferspeicher

    Hallo
    Ich bin mir den Pufferspeicher PSM 1006 von Sieger am montieren und muss den Fühler und einen 3 Wegeventil an die Heizungsstäuerung es64 von Sieger anschliessen.

    Brauche ich nur einen Fühler am Pufferspeicher oben am Einlauf, den ich am Anschluss PSF anschliesse?

    Wo schliesse ich das 3 Wegeventil an? VA2 ?

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. elektrische Anschlüsse Pufferspeicher

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Wieso mußt Du, wenn Du doch keine Ahnung hast...?

    Frage den, der das System hydraulisch geplant hat. Der muß auch die Steuerung auslegen können.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Amel
    Beruf
    Lagerist
    Beiträge
    2
    ich wollte das heute fertig bekommen wenn jemand mir weiterhelfen kann.

    Ich bekomme erst Montag jemand bei der Firma an.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    ...welche Aufgabe hat das Dreiwegeventil?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Wieder so eine Aktion die mit höchster Wahrscheinlichkeit in´s Auge geht.

    Was wo wie anzuschließen ist, steht in den Unterlagen zur Steuerung. Ohne zu wissen was hier geplant ist, kann man keine zuverlässige Infos geben.
    VA2 kann variabel konfiguriert werden, wobei je nach Hydraulik ein Großteil der Einstellmöglichkeiten keinen Sinn ergibt. Man könnte damit auch ein Umschaltventil ansteuern, aber auch hier gilt, nicht jede Einstellmöglichkeit ist sinnvoll.

    Fazit: Alle stochern im Nebel, inkl. dem Fragesteller

    Lösung: Fachmann fragen der die Hydraulik geplant hat. Ich unterstelle mal, daß die geplante Hydraulik von der Steuerung auch unterstützt wird.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen