Werbepartner

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Angebot überprüfen?

Diskutiere Angebot überprüfen? im Forum Baupreise auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    IT-System-Elektroniker
    Beiträge
    55

    Cool Angebot überprüfen?

    Hallo!

    Wir sind in der Überlegung ein Grundstück zu kaufen, welches allerdings bauträgergebunden zu bebauen ist.
    Nun ist der Bauträger damit in einem nicht zu unterschätzenden Vorteil, was die Preise und das Angebot angeht.

    Welche Rat könnt ihr mir geben, wenn es um die Bemusterung geht, da ich ja keine richtige Möglichkeit habe Wettbewerber mit einzubinden, um einen realistischen Preisvergleich zu machen?
    Wie kann ich das Angebot des Bauträgers auf moderate Preise hin prüfen?

    Danke im Voraus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Angebot überprüfen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast

    Es ist

    daruf zu achten, dass die Baubeschreibung kein WischiWaschi enthält, z.B. "formschöne Heizkörper" oder "Heuzung Deutsches Markenfabrikat" o.ä., sondern des alle verwendeten materialen/Fabrikate exakt beschrieben werden.

    Die "Bemusterung" Ihrer Sonderwünsche sollte schon vor Vertragsabschluss erfolgen, damit Sie alle Zusatzpreise kennen. Nicht abseisen lassen mit "das regeln Sie dann mit den einzelnen Handwerkern in der Bauphase".

    Vertrag und Baubeschreibung vorab von Fachleuten prüfen lassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    IT-System-Elektroniker
    Beiträge
    55
    Danke schon mal!

    Aber wie kann ich die Preise vergleichen, welche mir der Bauträger aufdrückt?
    Kann ja schlecht zu einem anderen Bauträger gehen und ein ähnlich ausführliches Angebot berechnen lassen. (ein Haus ist ja auch immer sehr individuell) Woher weiß ich, dass ich preislich nicht über den Tisch gezogen werde?

    Danke und Gruß
    Rene
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Die brauchst Du gar nicht zu vergleichen. Jedenfalls nicht mit üblichen Preisen oder alternativen Anbietern!

    Es sind schlicht "Vogel-friß-oder-stirb"-Preise.

    Die kannst Du nur mit der aufschlagfreien Ausführung vergleichen und dann jeweils überlegen, ob es Dir das Wert ist oder eben nicht.

    Wer sich nicht so bevormunden lassen will, darf eben kein BT-Grundstück nehmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Brühl/Baden
    Beruf
    Area Sales Manager IT
    Beiträge
    317
    war bei der BT Grund und Haus Thematik nicht auch die Grunderwerbssteuer ein Thema. Habe irgendwie im Gedächtnis das man hier Grunderwerbssteuer für Grund UND Haus zahl. Kann mich aber auch irren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Baufuchs
    Gast

    Kein Irrtum

    Grunderwerbssteuer fällt auf Gesamtpreis an.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    IT-System-Elektroniker
    Beiträge
    55

    Zusatzfrage:

    Ist es üblich, dass man mit dem Bauträger gleich zu Beginn über seine persönlichen finanziellen Möglichkeiten spricht?
    Ich meine, dass dadurch ja noch ein weiterer Vorteil entsteht, wenn er erkennt, dass man sich einen bestimmten Betrag locker leisten kann und weiß dass Nachlässe nicht notwendig sind?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Warum denn auf solche Fragen antworten??
    Finanzierungen gips bei Banken, nicht bei BT!
    Was geht den also an ob ich das aus der Portokasse oder mit dem letzten Hemd kaufe!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    IT-System-Elektroniker
    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Warum denn auf solche Fragen antworten??
    Finanzierungen gips bei Banken, nicht bei BT!
    Was geht den also an ob ich das aus der Portokasse oder mit dem letzten Hemd kaufe!
    Kommt vielleicht auf den "echten" Hintergrund der Frage an. Der BT will vielleicht sichergehen, dass er einen Bauherren mit soliden Finanzen hat, damit er nicht auf dem Rohbau sitzenbleibt. (?)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Dafür gibts andere Möglichkeiten. Und beim ersten Gespräch ist das eh unwichtig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Isen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    444
    Zitat Zitat von ReneLE77 Beitrag anzeigen
    Der BT will vielleicht sichergehen, dass er einen Bauherren mit soliden Finanzen hat, damit er nicht auf dem Rohbau sitzenbleibt. (?)
    Dafür gibts ne Finanzierungsbestätigung von der Bank vor Baubeginn.

    Deine Finanzen gehen ihn nichts an
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen