Ergebnis 1 bis 6 von 6

Passivhaus Bodenplatte am Hang

Diskutiere Passivhaus Bodenplatte am Hang im Forum Baufinanzierung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Burkardroth
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    6

    Ausrufezeichen Passivhaus Bodenplatte am Hang

    Hallo Zusammen!!!

    Versuche die Bodenplatte ( Kostengünstig ) für mein Passivhaus ( Fertighaus ) selbst zu bauen!!!!
    Da ich am Hang Bauen möchte wollte ich folgenden Aufbau machen!!!

    -Fundament Grundriss Haus (Außen)
    -Styrodur 240mm
    -Beton 250mm

    Kann man die Bodenplatte so machen mit Fundament ?!
    Bitte um Antwort!!
    Oder könnt Ihr mir eine Firma vorschlagen die mir die Bodenplatte Kostengünstig herstellt?!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Passivhaus Bodenplatte am Hang

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    S-H
    Beruf
    Mann
    Beiträge
    1,410
    Deine !-Taste klemmt. Eine ganz schlimme Unart. Und StandarD ist das Posten im Bereich BauFi auch nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von fmw6502
    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Kipfenberg
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    3,822
    bevor der thread wg. DIY geschlossen wird, noch mein Senf dazu: ohne TWP geht da nix, sonst landet Dein Haus irgendwann mal weiter unten! Er wird Dir schon sagen wie die Konstruktion aussehen soll.

    Gruß
    Frank Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Selbständig
    Benutzertitelzusatz
    angehender Bauherr
    Beiträge
    911
    Zitat Zitat von Tissi06 Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen!!!
    Hallo zurück

    Zitat Zitat von Tissi06 Beitrag anzeigen
    Versuche die Bodenplatte ( Kostengünstig ) für mein Passivhaus ( Fertighaus ) selbst zu bauen!!!!
    Respekt, da zieh' ich meinen Hut. Ich brauch dafür einen TWP und eine Baufirma.

    Zitat Zitat von Tissi06 Beitrag anzeigen
    Da ich am Hang Bauen möchte
    Na ja - das sieht dann zumindest nach einer Herausforderung aus, wenn man's selbst machen will

    Zitat Zitat von Tissi06 Beitrag anzeigen
    wollte ich folgenden Aufbau machen!!!

    -Fundament Grundriss Haus (Außen)
    -Styrodur 240mm
    -Beton 250mm
    Das hört sich gut an! Aber willst Du nun ein Bodenplatte oder Fundemente oder was?

    Zitat Zitat von Tissi06 Beitrag anzeigen
    Kann man die Bodenplatte so machen mit Fundament ?!
    Bitte um Antwort!!
    siehe oben.

    Zitat Zitat von Tissi06 Beitrag anzeigen
    Oder könnt Ihr mir eine Firma vorschlagen die mir die Bodenplatte Kostengünstig herstellt?!
    Ganz ehrlich: Schau mal bei einem Statiker vorbei! Wirklich, ich mein's gut!! Ohne TWP kannst Du sowieso keine BoPla so einfach erstellen lassen ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566

    Hallo Tissi,

    für eine Gründung am Hang würde ich mir beschaffen:
    • Einen guten Planer mit Haftpflichtversicherung
    • Ein Bodengutachten
    • Einen Statiker

    Dieser Planer sorgt mit seiner Planung dafür, daß das Haus auch Jahre später nicht nur zufällig an seinem Ort verbleibt. Außerdem benötigst du für die Genehmigungsplanung sowieso einen Bauvorlageberechtigten. Dann sorgt er in Zusammenarbeit mit dem Hersteller des Hauses dafür, daß die Abmessungen, die Anschlüsse und Schnittstellen zum Fertighaus passen. Er wird für dich per Ausschreibung ein Bauunternehmen für die Fundamentarbeiten bis Bodenplatte finden und die Ausführung überwachen. Außerdem würde ich dir empfehlen, ihn gerade beim Passivhaus zur Überwachung Ausführung des Fertighauses zu nehmen.

    Dieses Thema paßt glaube ich besser in die Rubrik Bauexpertenforum > Neubau > Beton- und Stahlbetonarbeiten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Tissi06 Beitrag anzeigen
    Kann man die Bodenplatte so machen mit Fundament ?!
    Nö.

    Was ist beispielsweise mit Bewehrung?

    Ich würde mir das gut überlegen, sonst gibt´s Bewährung gratis.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen