Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Hamburger Umland (SH)
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    288

    Grundriss-Update

    Hallo allerseits,

    hatte vor zwei Wochen hier meine Grundrisse reingestellt. Anbei nun die überarbeitete Fassung. Anmerkungen dazu:

    - Es gibt einen Warmkeller mit Gästezimmer, deshalb Dusche in EG.
    - Position des Hauseingangs und Aussenabmessungen sind fest aufgrund Grundstückssituation.

    Unschlüssig bin ich mir, ob Sofaecke und Essecke vertauscht werden sollten. Ferner habe ich über folgende Optimierung nachgedacht:

    - Das Treppenhaus ca. 0.5m weiter nach unten ziehen.
    - Das Bad oben dann rechteckig, d.h. kein Wandversprung bei der Dusche
    - Zusätzlich die linke Flurwand unten um ca. 0.8m nach links ziehen, dafür die Wand zwischen Arbeitszimmer und WoZi etwas nach unten und Zugang zum Büro direkt über Flur.

    Bin gespannt auf Eure Meinungen.

    Besten Dank und Gruss



    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundriss-Update

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    ... ich würds so immer noch nicht machen.
    esszimmer als durchgangszimmer zum büro..

    das bürozimmer sieht aus wie eine alibifunktion.
    ist halt noch was platz übrig geblieben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    RLP / BW
    Beruf
    Dipl.-Ing. Architektur
    Beiträge
    85
    die tür vom büro geht besser.
    das bad oben naja bekommt auch nur ein geht so.
    die treppe gefällt mir nicht.

    büro , treppe , bad wirkt gezwungen weil mans gerade nicht besser hin bekommt , ist schade ...

    grüsse
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Hamburger Umland (SH)
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    288
    @Baumal: Büro im EG war eine feste Vorgabe von uns. Was Zugang betrifft, war ja meine Idee, die linke Flurwand nach links verschieben und dann direkt vom Flur ins Büro. Besser so?

    @Canzler: Bad oben sehe ich auch so wie Du, deshalb meine Idee, das Treppenhaus 0,5m nach unten verschieben, Treppe wieder mit vollem Anstieg, und Bad oben auf einer Linie.

    @Euch beide: Der Rest ist aber ok? Getreu dem schwäbischen Motto "nicht geschimpft ist genug gelobt"? :-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    RLP / BW
    Beruf
    Dipl.-Ing. Architektur
    Beiträge
    85
    ich würd ja gern mal was ausprobieren

    aber dafür brauchte ich die dwg/dxf oder die skp von deinem archi

    gruße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Hamburger Umland (SH)
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    288
    Hallo Canzler,

    die bekomme ich leider nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von hirma
    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    201

    Viel Spaß

    wünsche ich demjenigen, der im Winter den Sitzplatz direkt am Kamin erwischt. Vermutlich hat er nach einer Stunde ca. 2 Liter Schweiß auf euren Boden tropfen lasse.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    EG: Die Wand nach Westen ist etwas üppig, oder? Wenig Fenster im Wohnbereich (vielleicht eine grottige Aussicht?). Arbeitszimmer via Wohnbereich? Naja...wer's mag. Ich mag's nicht.

    OG: der Treppenaustritt (=Übergang Treppe Flur) ist nichts für Klaustrophobiker. Da geht man nicht gerne rauf oder runter. Kamin im Flur...etwas seeeehr knapp. Türzarge sollte schon noch dahin passen => Türanschlag auf jeder Seite mind. 6 cm mehr, besser 12,5 cm (Ist dann immernoch eng, funktioniert aber wenigstens technisch).

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    A-3370 Ybbs/Donau
    Beruf
    Bautechniker
    Beiträge
    147
    Irgendwie behagt mir das Eßzimmer als Durchgangsraum zum Wohnzimmer überhaupt nicht, denn dafür ist es zu schmal. Auf mich wirkt der Entwurf irgendwie beengt und verzwickt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    09.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    Beiträge
    2,580
    an dem ding herumzuwursteln oder herumzudeuteln bringt doch nichts, dazu fehlt es am stringenten konzept.
    ich würde komplett neu anfangen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen