Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Papenburg
    Beruf
    Dipl. Ing. (FH) Europäisches Baumanagement
    Beiträge
    17

    Innenwände - KS-Porenbeton in Kombination?

    Moin,
    ich spiele mit dem Gedanken die Innenwände in meinem geplanten Haus evtl. z.T. aus Kalksandstein und gewisse Wände aus Porenbeton zu mauern.
    --> Kalksandstein als größeren Anteil für:
    - tragende Wände
    - zwischen Wohn- und Schlafbereich (Schalldämmung)
    - und z. T. als "Wärmespeicher"
    --> Porenbeton für:
    - Wand zwischen (warmem) Bad und (kaltem)Schlafzimmer bzw. Flur
    (Wärmedammung)
    - Wand zwischen Küche/Wohnzimmer und (kühlem) Vorratsraum

    Spricht da aus Eurer Sicht etwas dagegen?


    Danke schonmal im voraus für die Antworten...

    (Ralf Dühlmeyer kann sich die Antwort aufgrund seiner mir bereits bekannten, chronischen Porenbetonallergie sparen. )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Innenwände - KS-Porenbeton in Kombination?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Beide haben nahezu gleiches Schwindverhalten ABER nur bei gleichem Wassergehalt. Dieser ist aber nur bei gleicher Feuchte "Gleich" zum gleichen Zeitpunkt. Eine Fuge kann so in jedem Fall entstehen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Papenburg
    Beruf
    Dipl. Ing. (FH) Europäisches Baumanagement
    Beiträge
    17

    Danke...


    Besten Dank! Jetzt bin ich schon mal ein bisschen schlauer...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    Ist ja schon fast Regelbauweise.
    Und seit mit Stumpfstoßtechnik gemauert wird ist ein Haarriss eh zu erwarten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Aha, da plant man konsequent.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen