Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Kaufmann im Groß- und Außenhandel
    Beiträge
    7

    Fragebogen Grunderwerbssteuer

    Hallo Liebe Baugemeinde,

    habe da mal ein Frage.
    Ich habe mit Datum vom 14.03.2009 ein Grundstück gekauft. Dafür habe ich auch bereits die Grunderwerbssteuer bezahlt.
    Während der Grundstückssuche -und kauf habe ich mich paralell um eine Baufirma gesucht und diese auch gefunden.
    Der Bauvertrag wurde am 30.03.2009 unterzeichnet, das Angebot für diesen Bauvertrag ist vom 04.03.2009. Das Angebotsdatum ist ebenfalls im Bauvertrag vermerkt.
    Jetzt kam vom Finanzamt ein Fragebogen den ich auszufüllen habe.
    Hat jemand Erfahrung damit?
    Ich habe die Befürchtung, dass ich auf den Hauspreis auch nochmal Grunderwerbssteuer bezahlen soll.
    Für Anregungen Eurerseits wäre ich dankbar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fragebogen Grunderwerbssteuer

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von rainerS.punkt
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Redakteur
    Beiträge
    644
    Moin,

    in diesem Fall musst du dir da keine Gedanken machen. Wenn die Käufe vertraglich nicht zusammenhängen und zwischen den handelnden Personen kein Zusammenhang besteht, ist das kein Problem.

    Wir hatten unseren Hauskaufvertrag schon weit vor dem Grundstücksvertrag unterzeichnet: War auch kein Problem. In Berlin übrigens.


    Viele Grüße
    Rainer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Kaufmann im Groß- und Außenhandel
    Beiträge
    7
    Servus,

    danke für die Antwort. Hört bzw. Liest sich ja erstmal beruhigend. Mein Grundstück befindet sich im Land Brandenburg (Speckgürtel Berlin). Ich hoffe, dass das zuständige Finanzamt dann genauso entscheidet wie Ihres in Berlin.
    --> netter Blog bzw. Seite, sehr ausführlich und interessant.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Hansal
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    HartzIV
    Beiträge
    754
    Standardfragebogen bekommen wohl alle die ein Grundstück kaufen.

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    682
    Bekommt wohl jeder. Damit will man ausschließen, dass Bauträger sowohl Grundstück verkaufen als auch Haus bauen und damit die erhöhte Grunderwerbssteuer umgangen wird, die fällig wäre, wenn der Bauträger das Grundstück mit Haus zusammen verkauft. Öhm, war das jetzt verständlich?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Kaufmann im Groß- und Außenhandel
    Beiträge
    7
    Danke Euch. Wieder ein bisschen dazu gelernt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen