Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Dicke massive Betonwände ohne Dämmung

Diskutiere Dicke massive Betonwände ohne Dämmung im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Burgwedel
    Beruf
    Einkäufer
    Beiträge
    83

    Dicke massive Betonwände ohne Dämmung

    Moin moin,

    ich möchte mein zukünftiges Projekt hier im Forum zum Erfolg führen.
    Ich möchte Euch um eure Meinungen und Vorschlägen bitten.

    Habe mich zum Kauf eines Objekts entschieden. 300m² Wohnfläche + Dachboden nochmal ca. 100m².

    Im 1OG sind 2 Mietwohnungen die sich 147m² teilen, das EG hat eine Fläche ca.220m² die ich selber nutzen möchte. Das EG ist komplett leer, keine tragenden Wände, lediglich große Stützen sind vorgesehen sind um die darüber liegenden Stockwerke zu stützen.

    Diese Stützen sind 50/50 und stehen im Mauerwerk. Mal mehr und mal weniger. Ich habe teilweise Mauerstärke von 43,5 - 61cm. Da die Betonstützen nur von innen zu erkennen sind ist auch nur hier der Grad des Hervorstehen zu erkennen. D.h. wo ich ein 61er Mauerwerk habe sind die Stützen nur leicht (max.5cm Überstand) zu erkennen. Hingegen wo ich nur ein 43er Mauerwerk habe, schon eher sichtbar.

    Meine Frage:

    Habe ich bei einem 61er Mauerwerk einen einigermaßen guten Dämmwert gegen die Kälte? Das 43 kann ich ja noch von innen isolieren, beim 61er wird das schwieriger das ich sonst auf eine Wandstärke von einem 80er kommen werde ich das ist mir ein wenig zu viel !! Das Haus ist von Außen kompletti verklinkert. Meine Frage begründe ich mit Unwissen, da mir keiner sagen kann ob das Mauerwerk isoliert ist. Das Haus ist zwar ein 1995 Baujahr, wurde aber ausschließlich im EG als Gewerbefläche genutzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dicke massive Betonwände ohne Dämmung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Mötzingen
    Beruf
    selbstständig
    Beiträge
    18
    hallo, schau mal unter: innendaemmung.com

    Dort kanst du deinen jetzigen U- Wert berechnen und gleichzeit sehen, was eine Innendämmung bringen würde.

    Gruß H. Köhler
    Geändert von Jonny (16.05.2009 um 14:27 Uhr) Grund: link entschärft, Nutzungsbedingungen gelesen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Zitat Zitat von mcrocket Beitrag anzeigen
    ...ich möchte mein zukünftiges Projekt hier im Forum zum Erfolg führen.

    Welche Erwartungen?????

    Ich möchte Euch um eure Meinungen und Vorschlägen bitten.

    Die kommen noch von anderen, von mir ein paar sachdienliche Hinweise.

    Habe mich zum Kauf eines Objekts entschieden. 300m² Wohnfläche + Dachboden nochmal ca. 100m².

    Glückwunsch

    ...Ich habe teilweise Mauerstärke von 43,5 - 61cm. ...

    Meine Frage:

    Habe ich bei einem 61er Mauerwerk einen einigermaßen guten Dämmwert gegen die Kälte? ...
    Hmm, Glaskugel .. da sind Infos notwendig, Wandschichten...
    !! Das Haus ist von Außen kompletti verklinkert. Meine Frage begründe ich mit Unwissen, da mir keiner sagen kann ob das Mauerwerk isoliert ist.
    Da hilft nur mal Pläne suchen oder reingucken.
    Das Haus ist zwar ein 1995 Baujahr, wurde aber ausschließlich im EG als Gewerbefläche genutzt.
    Also 1995 und die Mauerwerksdicken, dann verklinkert, da ist ein mehrschichtiger Wandaufbau zu erwarten.

    Übrigens immer beim Kauf von Objekten auf die Suche nach Unterlagen gehen / einfordern. Raten kann jeder, aber dann die notwendigen Infos zu produzieren ohne Pläne kostet einiges an Cash, was man mit fachkundigem Blick in die Unterlagen kurz erledigen kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Burgwedel
    Beruf
    Einkäufer
    Beiträge
    83
    Alles klar, werde mich noch mal mit dem Markler beschäftigen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen