Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,134

    Recyclingmaterial mit Asphaltresten?

    Bislang war das bei uns verfüllte Recyclingmaterial weitgehend asphaltfrei, d.h. man mußte schon echt gucken, um irgendwo einen Krümel zu finden. Die am Freitag angekarrte Fuhre, die wohl am Montag verteilt werden soll, besteht zu etwa 10% aus Asphaltbrocken. Ist das ein Problem für Garten/Wasser?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Recyclingmaterial mit Asphaltresten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    gast3
    Gast
    wenn es wirklich Asphalt ist - nöö
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von meisterLars
    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Kreis Soest
    Beruf
    Straßenbauermeister
    Beiträge
    439
    Die Mischung machts... Unser selbst gebrochenes RC-Material besteht aus etwa 30% Ausbauasphalt und 70% Beton. Das Zeug wird, runtergebrochen auf 0-63mm, bombenfest.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    gast3
    Gast
    recht hast de ja - aber das war - glaube ich - nicht die Frage (Asphalt oder doch "teerhaltiges Material")
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    jetz etwas kätzerisch:

    als noch geteert wurde , gabs aur der alb nur feldwege.........

    also wenig risiko
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen