Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Styroporuntergrund für Tapeten

Diskutiere Styroporuntergrund für Tapeten im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Viernheim
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    10

    Styroporuntergrund für Tapeten

    Hallo,

    ich möchte mich zunächst einmal mit diesem Thread hier gleich vorstellen. Mein Name ist Irfan, ich bin 25 Jahr alt und wohne in Mannheim. Mein Bruder hat sich nun ein Zweifamilienhaus gekauft und wir wollen zusammen da einziehen. Das Haus ist vor 1900 gebaut wurde jedoch immer wieder mal renoviert. Von Außen sieht es eher aus wie ein Haus aus den 70iger Jahren.

    Es scheint sehr massiv gebaut zu sein, die Außenwände sind sehr dick (glaub sogar über 40 cm breit). Da das Haus auf einem 340qm Grundstuck steht und in Viernheim die Preise nicht so günstig sind, wollen oder müssen wir alle Renovierungsarbeiten selber durchführen.

    Ich persönlich bin Handwerklich sehr geschickt, repariere auch meine Autos immer selber, obwohl ich Fachfremd bin. Renovierungsarbeiten kenne ich aus meiner Mitwohnung nur allzugut. Nun geh ich mal auf die erste Frage über:

    Da das Haus ziemlich alt ist, wurde hinsichtlich der Energiesparung natürlich nichts gemacht. Der Besitzer hat jedoch innen unter den Tapeten Styropor legen lassen. Es scheint wie eine dünne Styropormatte zu sein, die ca. 2-3 mm stark ist. Wir wollten natürlich die Tapeten runter holen und neu tapezieren. Die Wände sind ziemlich schräg, aber noch erträglich.

    - Wie bekomme ich diese Styroporschicht unter den Tapeten ab? Abspachteln?

    - Muss ich hinterher die Wand verputzen oder löst sich das Styropor ziemlich gut? Bzw. gibt es da einen Trick?

    - Seid ihr der Meinung, dass ich die Wände generell neu verputzen soll? Wir haben das noch nie gemacht und würden uns das erste mal dran wagen. Hierzu würde ich einen neuen Thread im passenden Bereich erstellen, wenn nötig.


    Fragen über Fragen, ich hoffe ich überschütte euch nicht.

    Viele liebe Grüße

    Irfan
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Styroporuntergrund für Tapeten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Das kann man leider nicht beantworten, da der Zustand des vorhandenen Putzes extrem unterschiedlich sein kann.
    Gibt es denn noch kein Energiekonzept für das Gebäude?
    Was sagt der Energieausweis, den er beim Kauf hätte vorgelegt bekommen müssen???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Viernheim
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    10
    Hallo Julius,

    was meinst du denn mit einem Energiekonzept? Also wir haben schon einige Dinge geplant, aber ein vorgegebenes Konzept gibt es nicht. Mit dem Dach wollten wir anfangen. Es soll mit Glasfaserwolle gedämmt werden. Anschließend wird das ganze mit Rihgipsplatten verdeckt. Wir wollten eine Fassadendämmung vornehmen. Allerdings muss ich erst mal prüfen, ob das Dach ausreichend Spiel bietet und ob der Nachbar die 10 cm genehmigt. Die Dämmung wollten wir auch selber machen.

    Einen Energieausweis hat das Haus nicht, da der Vorbesitzer mit Holz geheizt hat. Außerdem ist es vor 1900 gebaut worden, sodass laut Maklerin kein Energieausweis vorhanden bzw. ausgestellt werden kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    915
    Zitat Zitat von Irfan Beitrag anzeigen
    Außerdem ist es vor 1900 gebaut worden, sodass laut Maklerin kein Energieausweis vorhanden bzw. ausgestellt werden kann.
    Hallo,

    diese Aussage wäre mir neu. Steht das Haus unter Denkmalschutz?

    Gruß,
    Rene'
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Die Aussage ist sogar Unfug.
    Selbstverständlich kann einer ausgestellt werden.

    Und richtig: Soweit mir bekannt, benötigen nur denkmalgeschützte Gebäude keinen Ausweis.
    Möglich ist er aber auch für jene.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Viernheim
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    10
    Unter Denkmalschutz? Glaube nicht. Angenommen die Maklerin hat uns über das Ohr gehauen und wir müssen selber einen Energieausweis ausstellen. Was kostet sowas?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    915
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Die Aussage ist sogar Unfug.
    Selbstverständlich kann einer ausgestellt werden.
    Sollte das Haus nicht unter Denkmalschutz stehen dann muss bei Verkauf/Neuvermietung sogar einer ausgestellt werden.
    Wenn nicht:

    Bei Verkauf und Neuvermietung ohne vollständigem, korrektem oder zulässigem Nachweis drohen Bußgelder bis zu 15.000 Euro.
    Gruß,
    Rene'
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Schlosser
    Beiträge
    915
    Zitat Zitat von Irfan Beitrag anzeigen
    Unter Denkmalschutz? Glaube nicht. Angenommen die Maklerin hat uns über das Ohr gehauen und wir müssen selber einen Energieausweis ausstellen. Was kostet sowas?

    Hallo!

    Ihr selber müsst keinen Erstellen, ausser Ihr wollt das Haus wieder verkaufen.

    Der Energierausweis soll dem neuen Käufer/Mieter ,an Hand des im Energieausweis ersichtlichen Energiebedarfes des Gebäudes ,helfen zu erkennen welche energetischen Sanierungsmaßnahmen bzw. Heizkosten auf ihn zukommen.

    Gruß,
    Rene'
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Viernheim
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    10
    Der Besitzer ist mein Bruder, ich werde als Mieter in die obere Wohnung einziehen. MUSS mein Bruder jetzt extra wegen mir einen Energieausweis erstellen lassen, damit er keine 15.000 EUR Bußgeld zahlen muss?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Ach Leute - kommt und hört mit diesem Sch.......eibenkleister E-Ausweis auf.

    Politische Formalie, die keinem was bringt. Die Dinger müssten, damit sie was taugen 5-600 € kosten.
    Zu haben sind sie für 30 € bei Boah-Ey oder fürn paar Tacken mehr beim Pizzabäcker.

    Der einzige Nutzwert, den die haben, ist der Brennwert beim Verfeuern.

    Aber wieso der Fragesteller so eine Hütte kauft und NICHT weiß, ob Denkmalschutz vorliegt, DAS versteh ich nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Viernheim
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    10
    Aber wieso der Fragesteller so eine Hütte kauft und NICHT weiß, ob Denkmalschutz vorliegt, DAS versteh ich nicht.
    Die Hütte hat mein Bruder gekauft ich bin nur Mieter. Da der handwerklich ne lahme Ente ist, werde ich ihm natürlich helfen.

    Ich kenne mich mit Bau und Denkmalschutz nicht so arg aus. Ich denke mal aber eher nicht, da es ja ständig erneuert worden ist. Teilweise Kunststofffenster mit 5 Kammer aber auch teilweise Doppelglasholzfenster. Außen sieht es wirklich noch sehr gut aus. Wurde anscheind vor paar Jahren erst frisch verputzt. Ich frag meinen Bruder mal, ob es unter Denkmalschutz liegt. Denke aber eher nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Viernheim
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    10
    So Update. Das Haus hat einen Energieausweis und steht nicht unter Denkmalschutz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Was steht in jenem Ausweis?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Viernheim
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    10
    Kann ich dir noch nicht sagen muss ich mir erst mal anschauen. Ich hab per Telefon nachgefragt.

    Ich merke schon, ihr seid Vollprofis und ärgert euch über jeden neuen User aber ich gebe nicht auf *gg*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Nein, wir sind nur traurig über Leute, die jede sonstige Anschaffung (ob Plasmafernseher oder gar Auto) monatelang im Detail abwägen, aber Häuser (die üblicherweise miot Abstand teuerste Anschaffung im Leben) einfach so "wie besehen" kaufen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen