Ergebnis 1 bis 15 von 15

Bohrer mind. 1m Länge

Diskutiere Bohrer mind. 1m Länge im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    SW Entwickler
    Beiträge
    792

    Bohrer mind. 1m Länge

    Hallo,

    kann mir jemand sagen, ob es eine Bohrer mit mind. 1m Länge gibt für ne Schlagbohrmaschine. Durchmesser ca. 3cm?
    Hintergrund: Der Rohbauer wollte heute zusammen mit dem Bauleiter nachweisen, dass unser Mäuerchen (ca. 50cm tief) von ihm tatsächlich unterfangen wurde und so die darauf gesetzte Bodenplatte in Ordnung geht.
    Laut Statiker müsste die Unterfangung zusammen mit dem Mäuerchen 1m tief sein.
    Die haben heute (ohne mein Beisein) immerhin max. 52cm tief gebohrt -mehr gab der Bohrer nicht her - und der BL meinte zu mir am Telefon allen ernstes, dass da was unterfangen wurde, weil nach 60cm immer noch keine Erde käme - wie gesagt es waren nicht mal 60cm.
    Der Statiker war dabei und soll vom Rohbauer den Werkplan bekommen, wie die Unterfangung genau gemacht wurde - sagte der BL weiterhin. Auf meine Frage, ob denn der Statiker dann unterschreibt, dass alles i.O. ist, bejahte dies der BL.
    Hab dann noch mit dem Statiker telefoniert und der meinte auch, man müsse 1m tief bohren und aufgrund der Zeichnung unterschreibe er nix.

    FH
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bohrer mind. 1m Länge

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Anfauglir
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Ruppendorf
    Beruf
    Physikstudent
    Beiträge
    903
    Ja, es gibt Bohrer in dieser Länge.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    sds-max mit knapp 1m ist keine zauberei, 1,3m gibts auch noch in serie, aber
    aus kostengründen (und weil ned jeder fundamentexistenzbeweisende
    aufschlussbohrungen macht) eher wenig verbreitet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Elektriker haben sowas, ...ich auch.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    gärtner auch
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    SW Entwickler
    Beiträge
    792
    Danke - gut zu wissen. Muß mich dann nicht mit irgendwelchen Ausreden oder besseren Zahnstochern abspeisen lassen.

    FH
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Hausfrau
    Benutzertitelzusatz
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Beiträge
    1,813
    Hausfrauen auch.

    Aber als Kernbohrung mit 50 bis 150mm Durchmesser und dann kommt eine 50 cm Verlängerung dran.

    pauline
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Shai Hulud
    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    Kiel
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    3,566
    Küchenschublade?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Klar - so lange drücken, bis er krumm ist und dann Sahne damit schlagen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    Darmstadt-Dieburg (Bachgau)
    Beruf
    Maurermeister/Fasi/SiGeKo
    Benutzertitelzusatz
    Maurermeister, SiGeKo, Fachkraft für Arbeitssicherheit
    Beiträge
    586
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    gärtner auch
    Gärtner habe doch in der Regel einen Größeren, ich meine Bohrer, Durchmesser 30 cm für Zaunpfähle
    Was machst du den mit 3 cm? Pflanzlöcher für Karotten oder Spargel bohren




    Gruß Michael
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    SW Entwickler
    Beiträge
    792
    @Damy: kann auch dicker sein - 5cm. Will doch nicht das Fundemant ganz wegbohren lassen.
    Dilletanten-Mode an
    Zum Nachweis, wie tief das Fundament ist, reichts zu bohren und ab da wos weich wird, ist Erde und Ende des Fundaments.
    Dilletanten-Mode aus

    FH
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beruf
    SW Entwickler
    Beiträge
    792
    Wie gut, daß es morgen bei Norma 1m Bohrer gibt. Arbeitslänge zwar nur 75cm, aber was solls
    Das war der Vorschlag meines BL.

    FH
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Dann wollen wir mal die Daumen drücken, daß er ein Loch schafft.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    Altlaster/Baugrundler
    Beiträge
    640

    na ja

    wenn man für so einen 100 cm Bohrer über 200,- € hinlegt stellt sich natürlich die Frage, ob sich der Aufwand lohnt. Wenn schon vorgebohrt ist, wird´s schon klappen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Naja, die (netto 750er) aus der NORMA kosten ja nur € 15,- für den gestuften Dreiersatz.

    Sowas kann man immer mal brauchen.
    Und da machts dann auch nix, wenn der pro Bohrer nur zwei oder drei Löcher schafft.

    Bei solchen Längen und Durchmessern muß man sowieso IMMER mit kürzeren Bohrern vorbohren.

    Und: Ja, Lukas hat da völlig Recht. Meiner ist noch länger...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen