Ergebnis 1 bis 5 von 5

Busch Jaeger UP-Digital Radio - Koaxanschluss? LS-Anschluss?

Diskutiere Busch Jaeger UP-Digital Radio - Koaxanschluss? LS-Anschluss? im Forum Elektro 1 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    228

    Busch Jaeger UP-Digital Radio - Koaxanschluss? LS-Anschluss?

    Hallo,

    auch nachdem ich die Bedienungsanleitung vom Busch Jaeger UP-Digitalradio, welches hier mal gegenüber den Giramodell empfohlen wurde, gelesen habe, weiß ich immer noch nicht ob ich nun mit einen Koaxialkabel eine UKW Antenne anschließen kann oder nicht.

    Es steht nur externer Antenneneingang drin. Heißt das nun Koaxialkabeleingang?

    Weiterhin steht drin das ich externe Lautsprecher 8Ohm mit einbeziehen kann, passt das ein 2x2,5mm² Kabel rein? Oder muss ich was dünneres kaufen?

    Danke für Eure Hilfe!
    Florian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Busch Jaeger UP-Digital Radio - Koaxanschluss? LS-Anschluss?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Kenne das Ding zwar nicht, aber was soll es sonst für ein Eingang sein?
    Vielleicht 240 Ohm symmetrisch, nach antiker Norm? Dann würde man einen Symmetrieübertrager benutzen und fertig...
    Ungeschirmter Eindraht (für "Wurfantenne") wäre hingegen in D gar nicht zulässig, ist also bei solch gutem einheimischen Produkt nicht zu erwarten.

    Was die Lautsprecherleitungen angeht:
    Wieviele km solllen die denn lang werden???
    Für haushaltsübliche Längen genügt bei den Leistungen, um welche es hier geht, 2x0,5mm locker. Das übliche 2x0,75 wäre schon reichlich, alles darüber halte ich für Geldverschwendung und unnütze Erschwerung des Anschließens (ggf. muß man einen Übergang einbauen, wenn die Klemmen solche Quwerschnitte nicht fassen).

    All das sollte Dir aber der Hersteller leicht beantworten können.
    Einfach BJE ne kurze Mail schicken!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Das sieht nach einem Anschluß für eine Drahtanenne aus.

    Zitat Zitat von FLorianB
    passt das ein 2x2,5mm² Kabel rein?
    Nein. Kleinleistungslautsprecher kannst Du über dünne Lautsprecherlitze anbinden. Der integrierte Verstärker liefert sowieso nur 2x2W.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    228
    Hi,
    also ich habe bei B&J mal angerufen, weil es mich dann doch interessiert hat.

    Radio: Koaxialkabel ja, aber keine Buchse, sondern nur die, ich glaube sie heißt Seele?, wird reingeseckt. Soweit so gut.

    LS:
    max. 1,5mm² passen rein.

    Zur größe, ich habe im Wohnzimmer überall 2*2,5mm² in die Ecken gelegt, die 100m Rolle hat mich ca. 45 EUR über e**y gekostet, war okay. Problem deshalb, ich habe nur 2,5mm² und müsste jetzt extra dafür neues Kabel besorgen.

    Ich denke mal, dass dann mein Netzwerkkabel was ich ohne Ende habe auch gut genug für ist. Dann nehm ich das.

    Danke und Grüße
    Florian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von FlorianB Beitrag anzeigen
    Hi,
    also ich habe bei B&J mal angerufen, weil es mich dann doch interessiert hat.

    Radio: Koaxialkabel ja, aber keine Buchse, sondern nur die, ich glaube sie heißt Seele?, wird reingeseckt. Soweit so gut.
    Sagte ich doch.....Drahtentenne. Aber selbst mit offenenem Schirm wird das nicht der Brüller.

    Ich denke mal, dass dann mein Netzwerkkabel was ich ohne Ende habe auch gut genug für ist. Dann nehm ich das.
    Dsa kannst Du machen. Besser als NYM.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen