Ergebnis 1 bis 6 von 6

Gegenstände auf frisch gegossener Bodenplatte

Diskutiere Gegenstände auf frisch gegossener Bodenplatte im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    Fluglotse
    Beiträge
    9

    Frage Gegenstände auf frisch gegossener Bodenplatte

    Hi, ich habe mal 'ne Frage....

    Auf meiner gestern Mittag gegossener Bodenplatte haben sich gestern Abend ein paar A. zu schaffen gemacht und Gegenstände (gr. Steine, Stahlgitter, Holzpflöcke, etc.) draufgeworfen.
    Muss ich mir da jetzt Gedanken machen (außer natürlich ob die Gegend wohnenswert ist ) oder macht das nach mehreren Stunden (ca. 5) schon nichts mehr aus? Auf der Platte ist niemand rumgelaufen, sie wurde "lediglich beworfen"....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gegenstände auf frisch gegossener Bodenplatte

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Da sollte nicht viel passiert sein.
    Außer, es sollte ein Sichbetonboden werden...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    Fluglotse
    Beiträge
    9
    Mit "Sichtbetonboden" meinst Du, dass dieser nicht mit Estrich, Gußasphalt etc. überdeckt wird?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Gastronom
    Beiträge
    75
    nach 5 stunden sollte nichts mehr passieren. bei wasserundurchlässigem beton kann man schon nach 2-3 stunden drauf gehen. dass haben mir meine rohbauer gesagt. das haben wir dann sogar auch gemacht um die bodenplatte zu besichtigen. bin aber laie....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,487
    Zitat Zitat von solyanim Beitrag anzeigen
    nach 5 stunden sollte nichts mehr passieren. bei wasserundurchlässigem beton kann man schon nach 2-3 stunden drauf gehen. dass haben mir meine rohbauer gesagt. das haben wir dann sogar auch gemacht um die bodenplatte zu besichtigen. bin aber laie....
    @solyanim
    um so traurige ist es dass du deren unwissen hier verbreitest.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    bei wasserundurchlässigem beton kann man schon nach 2-3 stunden
    drauf gehen. dass haben mir meine rohbauer gesagt
    das sind ja tolle Helden (!) ... sind bestimmt jene die nach dem
    betonieren ihre Bodenplatte ohne Nachbehandlung in der Sonne
    brutzeln lassen ?! ... denn mit Nachbehandlung kann das auch
    bei diesen Themperaturen 12 Stunden dauern bis man die
    Bodenplatte begehen kann.

    gr. Steine, Stahlgitter, Holzpflöcke, etc.
    das kann man aus der Ferne nicht beurteilen, das muss
    man vor Ort anschauen (!)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen