Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    BW
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    51

    Terrasse - Split

    Hallo zusammen,

    wir sind gerade am Aufbau unserer Terrasse (unterkellert).
    Hier ist ein etwas älteres Bild, dass ihr eine Vorstellung bekommt wie das ganze aussieht.

    http://www.barti-people.de/dolls/Fot...s/CIMG1198.JPG

    Auf der rechten Seite ist mittlerweile eine Sichtschutzmauer angebracht worden. Die Terrasse ist auch schon mit 2 lagen Bitumenschweißbahnen abgedichtet.

    Wir wollen nun ca 5 cm Split auf der Terrasse verteilen und Terrassenaußenplatten (5cm dick) aufbringen.

    Meine Frage ist nun, wie halte ich den Split fest, dass er nicht von der Terrasse fällt? Aufgefüllt wird auf jeden fall nicht bis zur Terrasse hoch. Nur auf der linken Seite bis zum Fenster und auf der Vorderseite eine Styrodur-Platte höher wie auf der linken Seite.

    Gibt es etwas, was ich auf der linken und vorderen Seite anbringen kann, was verhindert, dass der Split und die Platten von der Terrasse fallen und, dass das Regenwasser trotzdem von der Terrasse laufen kann?

    Mein Fließenleger wusste nichts und der Dachdecker, der die Terrasse abgedichtet hat wusse auch nichts.


    Vielen Dank für eure Hilfe
    MfG.
    Christian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terrasse - Split

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    BW
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    51
    kann es sein, dass ich gerade durch zufall die richtige Lösung gefunden habe? --> Kiesfangleiste

    Und die dann links und vorne anbringen (in der Höhe Split+Platten)?
    Die Frage ist nur, darf ich durch die Bitumenschweißbahn bohren um die Kiesfangleiste zu befestigen oder wie macht man das? Oder bin ich auf der falschen Fährte?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    Maschinenbautechniker
    Beiträge
    86
    Hallo,

    ich habe letzte Woche auch Kiesfangleisten angebracht, danach Kies+Platten...
    Diese Teile kann man schrauben und Kleben (Bitumenkleber), dürfte bei dir kein Problem sein diese zu kleben.
    Ich habe lange gesucht im I-Net, weil die Preise zum Teil recht hoch sind...
    Aber komisch, dass deine Handwerker dies nicht wussten?!?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen