Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752

    Lasten an Trockenbauwände

    Oberschränke - Heizungen - und sonstige Befestigungen in Trockenbauwänden.
    Die irrige annahme, da hält nix habe ich schon des öfteren widerlegt.

    Neben einer Vielzahl von Dübeln für Gipskartonwände gibbes etwas neues.
    Unter dem Motto, was der Bauer nicht kennt, isst er nicht,
    habe ich mal getestet.

    Sehr simpel, aber effektiv. Bohrloch 13 mm , einstecken, das Fixierungsstück
    vorschieben ( eine rasterung wie beim Kabelbinder fixiert das ganze )
    bündig abschneiden, einschrauben, fertig.

    Überzeugt hat mich die einfache Handhabung.

    Weiter waren bei der Belastung schon einiges an Gewalt nötig, der Winkel (3 mm ) verbiegt sich, ohne das die Befestigung nachgegeben hat.

    Lt. Hersteller 55 kg in doppelter Beplankung GKB 12,5 ( Zug u.Abscherung )

    Woher beziehen ?

    Baustoff Fachhändler !

    Hersteller ?

    da kommt Ihr schon von selbst drauf, die mögen mich nicht .

    Aber wie sagt man so " nicht schlecht, der Specht "
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Lasten an Trockenbauwände

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    gibt es schön seit längerem von einem Hersteller aus der Schweiz, aber eben nur bei denen...


    Gipser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Köln
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    590
    Gibbet auch beim grossen, roten Bohrhammerhersteller, dann "Made in USA", und fürs Stück 0.76€ .

    Allerdings muss man bein Einsetzen sehr gut aufpassen, dass das Metallstück Plan anliegt, und die Schraube anfangs am besten mit der Hand eindrehen, mit dem Akkuschrauber habe ich schlechte erfahrung gemacht.

    Hält dafür wirklich gut, und die Schraube kann Problemlos wieder entfernt und neu eingesetzt werden, was bei üblichen Feder-Klappdübeln probleme bereitet.
    Wenn darauf kein Wert gelegt wird, bleibe ich aber bei z.B. dem Fischer KD4, lässt sich Problemlos am zu montierenden Stück (bei uns z.B. oft einer Langfeldleuchte) vormontieren, und das ganze muss dann nur noch in Einmannmontage an die Decke "gesteckt" werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208
    Kann es sein, dass ihr alle vom gleichen redet?
    Aber der Hersteller ist nicht aus der Schweiz, sondern aus Liechtenstein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    versuche es mal mit K543

    Peeder

    also doch auch nur abgekupfert
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    hast ja recht, wegen der paar Meter....


    Gipser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen