Werbepartner

Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Alobar
    Gast

    Brauche dringend Hilfe: Mir fehlt jede Preisvorstellung

    Hallo, meine Situation ist folgende:
    Ich plane aus gesundheitlichen Gründen, so schnell wie möglich aus dem Ausland nach D zurück zu kehren. Hier bricht gerade alles (Wirtschaft, Sicherheit, Strukturen) zusammen. Um in D wieder ein einfaches Haus zu haben, muss ich hier verkaufen - fast unmöglich in dieser Situation. Dazu muss ich also den Verkaufspreis ganz unten ansetzen. Dazu wiederum muss ich wissen, wie hoch einige Preise in D (M-V) jetzt sind. Es geht um ein Fertighaus (Holzbungalow 8x12m). Ich müsste wissen, was ein Fundament dafür wohl kosten wird. Punktfundament (25 Stück) ist möglich, ebenso Streifenfundament oder Betonplatte. Was kostet normalerweise eine von aussen isolierte Betonplatte? Was kostet so ein Punktfundament (alles oberhalb des Betons weiss ich)? Was kostet es etwa, Wasser, Abwasser und Strom von der Strasse ans Haus zu legen? Was kostet ein leichter (Holzbau) (Auto-)-Kran für 3 Tage? Was kostet eine 3-Mann-Brigade für 3 Tage? Was kostet Schüttgut (Splitt, Kies) für die Wege auf dem Grundstück pro m³ oder Tonne? Darf man Regenwasser versickern lassen?
    Ich denke, das sind für mich die wichtigsten noch offenen Punkte. Ich brauche natürlich keine "verbindlichen Angebote", sondern Richtwerte. Und vielleicht Tips - gerade bezüglich Fundament. und noch ein Hinweis: Da das Haus etwa 20.000 Euro kostet, könnz Ihr euch vorstellen, dass ich keine "goldenen Ideallösungen" suche sondern preiswerte. Vielen herzlichen Dank schonmal fürs Lesen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Brauche dringend Hilfe: Mir fehlt jede Preisvorstellung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    was kostet .. was kostet..
    woher sollen wir das wissen?
    zum schätzen von kosten benötigt man viele viele angaben und eine halbwegs durchdachte zeichnung..
    beauftrage noch den der die baugenehmigung erstellt mit den leistungsphasen 1-3, dann hast du anspruch auf eine kostenberechnung.
    ps. 20.000€ wohl ein schreibfehler?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Alobar Beitrag anzeigen
    Was kostet eine 3-Mann-Brigade für 3 Tage?
    Je nach Qualifikation 20 - 35 € je Mann je Std + MWST.
    Drei Hausmeisterdienste gips bei Maihemmer auch fürn Hunni am Tag.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Alobar
    Gast
    Man redet in nicht-deutschen Foren ja häufig über den aggressiven und unhöflichen Tonfall der Deutschen, gerade in Foren. Da wechseln auch Deutsche schon mal in ein ausländisches Forum, da sie sich nicht in solcher Nachbarschaft wohl fühlen. Ich bin nun aber auf Informationen aus Deutschland angewiesen und muss das "Geseppel" wohl über mich ergehen lassen.
    Danke an alle, die sich an die Netiquette halten!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    MoRüBe
    Gast

    Nö Sepp, das issn Bauernfängerangebot...

    ... reines Material ohne alles. Evtl auch ein Bausatz aus Litauen ohne alles. Aber um die Frage zu beantworten: rechne mal mit 100.000 Euro, bis das Haus soweit ist, daß man drin wohnen kann. (damit hab ich aber nicht gesagt, daß es fertig ist).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Alobar
    Gast
    Danke schon mal für die Antwort bzgl. der Lohnkosten. Das mit dem Hammer hab ich auch verstanden ;-).
    Das Wichtigste wäre zu wissen, was in etwa bei normalen Bodenverhältnissen eine geschlossene Platte und ein Punktfundament kosten.
    Die Preise in meinem Land kenne ich - aber die sind gar nicht übertragbar. (Leider)
    Hier würde ich mich für ein unterlüftetes Punktfundament entscheiden und eine schöne Holzkonstruktion als Boden haben. Angenehm warm. Kosten ab Oberkante Betonpfeiler ca. 3500 Euro. Plus leider ein weiterer Truck....
    Aufbau des geschlossenen, isolierten Rohbaus: 3 Tage. Hab selbst schon mitgemacht. Man muss schliesslich kennen, was man kauft.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Meckl.-Vorp.
    Beruf
    IT-ingenieur
    Beiträge
    701

    Mit der Netiquette sollte man erstmal...

    ..bei sich selbst anfangen. Wo du hier bist, hast du schon realisiert?

    Diese Anspruchshaltung: EInfach einen Textblock hinkippen und erwarten, daß sich jetzt Jemand einen Tag hinsetzt und das zumndest grob durchkalkuliert...
    ..für lau latürnich - ist hier ungeheuer gern gesehen (!)

    Ein Grundstück hats du schon? Bist du sicher, daß diese 20.000 EU-Hütte in D überhaupt genehmigungsfähig ist?

    Planer brauchst sowieso - also lass den ran!

    Gruss
    Sven
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Je nach Qualifikation 20 - 35 € je Mann je Std + MWST.
    Drei Hausmeisterdienste gips bei Maihemmer auch fürn Hunni am Tag.
    Sind das die Architektenhonorare in M-V
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Meckl.-Vorp.
    Beruf
    IT-ingenieur
    Beiträge
    701
    Sind das die Architektenhonorare in M-V
    Da bist Du gar nicht so weit von der Realität weg...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10
    wasweissich
    Gast
    wobei die zeite der brigaden (nicht nur der roten) irgendwie schon vorbei zu sein schienen.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    du hast 2 möglichkeiten:

    1. das "geseppel" über dich ergehen lassen.
    2. beim cheffe die löschung deines accounts beantragen.

    zumal mir die reaktion unverständlich ist, da ich nichts ausser harten tatsachen geschrieben habe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen