Werbepartner

Ergebnis 1 bis 12 von 12

Preis für den Einbau von Dachfenstern

Diskutiere Preis für den Einbau von Dachfenstern im Forum Baupreise auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Offenbach
    Beruf
    Student
    Beiträge
    2

    Preis für den Einbau von Dachfenstern

    Hallo
    Ich bin neu hier im Forum und habe auch gleich mal eine Frage.

    Ich möchte mir gerne 6 Dachfenster einbauen lassen. Das Haus ist ein Neubau.

    Ich wollte den Auftrag bei einem dieser Handwerker-Auktionshäuser einstellen, bin mir jetzt jedoch nicht sicher welchen Preis ich als Maximalpreis veranschlagen sollte. Es geht nur darum die Dachfenster einzubauen. Die Dachfenster sind bereits vorhanden.

    Wenn ich mir also einen groben Tipp geben könntet in welchen Preisrahmen sich so etwas abspielen könnte wäre ich euch sehr dankbar.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Preis für den Einbau von Dachfenstern

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Auweija...

    entspann Dich mal wenn die Antworten kommen....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von VolkerKugel (†)
    Registriert seit
    01.2006
    Ort
    63110 Rodgau
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Beiträge
    6,966

    Dazu fallen mir nur 3 Dinge ein ...

    ... ... ...

    (Olaf war ja noch schneller )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Offenbach
    Beruf
    Student
    Beiträge
    2
    Sind ja sehr geistreiche Beträge...

    Ist das hier so üblich?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von Anfauglir
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Ruppendorf
    Beruf
    Physikstudent
    Beiträge
    903
    Wie wäre es mit Angebotseinholungen von Dachdeckern aus Offenbach und Umgebung? Was versprichst du dir von der Auktion?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Olaf (†)
    Registriert seit
    04.2005
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fensterbauer
    Beiträge
    4,520

    Um...

    mal im Bilde zu bleiben:
    Stell Dir vor, Du gehst zu einem Doktorvater Deiner Uni und stellst ihm die Frage, was denn eine Promotion an der extraterristischen Universität von Dalulali kosten wird und ob er denn mal ein Grundgerüst für die Promotionsschrift hat. Stellste die Anfrage per Mail, wird er wahrscheinlich die selben Smileys wie Volker verwenden... oder wesentlich härtere.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    34
    Mal so als Orientierung.

    Bei uns VELUX Klapp/Schwingfester Größe S06 1200 pro Stück inkl Einbau Mehrpreis.

    Laut Google kostet das Fenster allein 800.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Kaiserslautern
    Beruf
    Industriekaufmann
    Beiträge
    46
    japps. 1200 Euro haben wir ebenfalls von 2 BT genannt bekommen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Elmshorn
    Beruf
    Student
    Beiträge
    117
    Der Einbau ist nicht das teure an der Geschichte!

    Zumal die Einbaukosten pro Stück wohl von den meisten Handwerkern günstiger kalkuliert werden, wenn sie nicht 1 sondern 6 Fenster pro Auftrag einbauen.

    Zumal du ja auch vom Finanzamt noch etwas wiederbekommst.

    Ob es sich da lohnt auf ein risikoreiches Onlineangebot einzugehen, statt einen seriösen Handwerker aus der Umgebung musst du natürlich selber entscheiden.

    Der eventuelle minimale Mehrpreis des lokalen Handwerkers ist im Vergleich zu einem Dach das beim nächsten Sturm teilweise abgedeckt wird (worst-case) wohl mehr als gerechtfertigt.

    Obwohl wir Selbermach-Fans sind, haben wir alle Dacharbeiten von einem Handwerker aus dem ort ausführen lassen, die Preise (Lohnanteil) waren so niedrig dass wir uns für die lächerliche Ersparnis die Arbeit nie selber aufgehalst hätten.
    Dann kannst du dir in etwa überlegen wie gering die Ersparnis erst sein dürfte wenn du nur einen billigen Handwerker statt einem günstigen nimmst.

    Was die Qualität der Onlineangebote angeht...befasse dich mal mit den Ausschreibungen zu Arbeiten von denen du Ahnung hast, dann wird dir schnell klar, dass da meistens keine wirklich seriöse Arbeit möglich ist.



    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    MoRüBe
    Gast

    Der eigentliche Einbau...

    ... ist doch gar nicht das Problem. Knifflig wirds doch erst, wenns um Wechel, Anschlüsse geht. Oder das Fenster an Dachziegel angepasst werden muß. Oder bdx-Rahmen. Vom luftdichten Anschluß will ich ja erst gar nicht anfangen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,906
    Was die Qualität der Onlineangebote angeht...befasse dich mal mit den Ausschreibungen zu Arbeiten von denen du Ahnung hast, dann wird dir schnell klar, dass da meistens keine wirklich seriöse Arbeit möglich ist.
    endlich mal einer der das realistisch sieht....
    und dann bleibt die Frage der Gewährleistung, wenn du in ein paar Monaten eine Reklamation hast gibt es den superbilligheimer evtl. gar nicht mehr, weil er seine ICH AG aufgelöst hat.



    Gipser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Zitat Zitat von MoRüBe Beitrag anzeigen
    ... ist doch gar nicht das Problem. Knifflig wirds doch erst, wenns um Wechel, Anschlüsse geht. Oder das Fenster an Dachziegel angepasst werden muß. Oder bdx-Rahmen. Vom luftdichten Anschluß will ich ja erst gar nicht anfangen
    Morübe hats gut beschrieben, der Einbau stellt hier nicht das Problem dar, die Nebenarbeiten sind genauso wichtig, sonst hat man zwar viel Licht und dazu eine ordentliche Handvoll Bauschäden.

    operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen