Ergebnis 1 bis 2 von 2

Bagatellregelung

Diskutiere Bagatellregelung im Forum EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    nutzer
    Gast

    Bagatellregelung

    Gibt es so was wie eine Bagatellregelung (z.B. 3% Überschreitung) bei der EnEV?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bagatellregelung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Bruno
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    86167 Augsburg
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt
    Beiträge
    3,943
    Gibts nicht. Zur Wärmebrückenproblematik beim EnEV-Nachweis gibt es einen Kommentar vom DIBt:

    "Es gilt hier die übliche Genauigkeit wie bei sonstigen Rechnungen und Messungen für den energetischen Nachweis."

    und sinngemäß:

    Einflüsse, die das Ergebnis ... um weniger als 3 % beeinflussen, können vernachlässigt werden.

    Das heißt aber nicht, dass das Ergebnis 3% danebenliegen darf, sondern nur, dass ich nicht jeden in die Wand geschlagenen Nagel als Wärmebrücke berücksichtigen muss.

    Spielraum nach Satz 1 gibt z.B. die EN ISO 6946. U-Werte müssen nur auf 2 Nachkommastellen genau angegeben werden. Folglich kann der bezogene Transmissionswärmeverlust auch nicht genauer sein. Das eröffnet ca. 1% Spielraum wenn die Software mitmacht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen