Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    amerryl
    Gast

    Frage welche Einheit

    für den Jahres-Primärenergiebedarf?
    In unserem Energiebedarfsausweis für ein EFH steht : zulässiger Höchstwert 23256 kwh/a, wenn ich aber hier nachforsche lautet die Einheit "kwh/(m²a)".
    Kann ich den Wert umrechnen oder stimmt das schlichtweg nicht?

    vielen Dank

    Frank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. welche Einheit

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Bruno
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    86167 Augsburg
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt
    Beiträge
    3,943
    Die EnEV begrenzt den auf die Gebäudenutzfläche bezogenen Jahresprimärenergiebedarf Q<sub>P</sub>'',
    Dimension: kWh/(m²a)

    Die Gebäudenutzfläche berechnet sich in m² als
    A<sub>N</sub> = 0,32 V<sub>e</sub>
    mit V<sub>e</sub> = beheiztes Gebäudevolumen im m³.
    Die Gebäudenutzfläche entspricht nicht der Wohnfläche.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Was bringen Fenster mit 0,9 K-Wert
    Von viggo im Forum Fenster/Türen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.12.2004, 22:45
  2. Bodenplatte als eine Einheit bei DHH
    Von Gast im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 11:46