Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Marketing und Vertrieb
    Beiträge
    187

    Frage Spezifisches Gewicht von Sägemehlestrich???

    Hallo,

    weiß hier im Forum evtl. jemand, wie groß das spezifische Gewicht von Sägemehrestrich ist? Ich müsste mal eine grobe Ahnung davon haben, wie schwer etwa ein m³ Sägemehlestrich hat, eingebaut 1956/1957...

    Habe beim googeln dazu nix gefunden...

    Ganz lieben Dank für eure Hilfe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Spezifisches Gewicht von Sägemehlestrich???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von optikus
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Brühl in der sonnigen Kurpfalz
    Beruf
    Handwerker
    Benutzertitelzusatz
    Brillenklempner ;)
    Beiträge
    491
    Hey!
    Guckst du hier!
    Steinholzestrich ist ein früher gebräuchlicher Magnesiaestrich mit einer Rohdichteklasse bis 1,6. Als Zuschlag dienen Normholzspäne und Sand.

    Steinholzestrich wurde vor allem als Verbundestrich auf Holzbalkendecken eingesetzt. Im Wohnungsbau war er bis in die Nachkriegszeit weit verbreitet. Er besteht etwa zur Hälfte aus Holz und ist damit gut zur Verlegung auf Holzbalkendecken geeignet. Durch seinen hohen Holzanteil und den Porenraum des Estrichs bleibt der dampfoffene Charakter der Holzbalkendecke erhalten.
    Prinzipiell kann Steinholzestrich schwimmend oder im Verbund verlegt werden. Bei schwimmender Verlegung erhöht sich der Aufbau.

    Als Nutzestrich wurde Steinholzestrich handwerklich anspruchsvoll ausgeführt und auch mit mehrfarbigen, geflammten oder wie Stuckmarmor geaderten Oberflächen hergestellt. Als natürlicher Bodenbelag hat sich der Steinholzestrich heute ein kleines Marktsegment zurückerobert.


    Gruß optikus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Tach Mapoe,

    Steinholzestriche wurden mit einer Rohdichte von 0,4 -1,6 eingebaut.
    Da kann Dir also keiner was genaues sagen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Hi Optikus,

    das haste aber toll kopiert. Das gehört sich so nicht. Ein Link ist dem Verfasser gegenüber fair.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Marketing und Vertrieb
    Beiträge
    187

    Danke!!!

    Ganz, ganz lieben Dank für die superschnellen und hilfreichen Antworten!!!

    Viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Horstmar
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    11
    Steinholz

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen