Ergebnis 1 bis 11 von 11

Risse in Mauern und Fundament

Diskutiere Risse in Mauern und Fundament im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Fischamend
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    6

    Risse in Mauern und Fundament

    Zunächst ein Hallo an Alle aus Österreich !!

    Ich bin neu hier im Forum und bitte daher gleich mal um Nachsicht falls ich was falsch mache , danke .

    Bei unserem Haus habe ich nun einen Riss im Haus bei einer Mauer , ca. 3 mm stark , bemerkt ( waagrecht , auf beiden Seiten der Mauer ). Es scheint als würde die Mauer reißen . Noch dazu habe ich gesehen , daß auch in der Terrasse Risse sind und zwar beim zusammenschluß Haus - Gehsteig bzw Terrasse ( Quasi über die gesamte Länge ) sowie auf der Terrasse selbst mit einer teilweisen Absenkung von ca. 1 cm ( auf ca 4 m).
    Im Haus selbst habe ich noch diverse kleine Risse gefunden , ca 1mm , sowie feuchte Flecken bei einer Mauer ( ziemlich genau in der Mitte des Hauses )
    Nun meine Fragen : - Was passiert mit dem Haus ?
    - Was soll ich tun ?
    - Was kann ich tun ?
    - wen soll ich ansprechen ? ( welchen Spezialisten )
    - Welche Gefahren bestehen ?

    Noch ein wenig zusätzliche Infos zum Haus : Das Haus wurde in mehreren Etapen gebaut , ein Teil ist Altbestand aus der Jahrhundertwende , ein Teil Bj. Ca 57/58 und einer ( mit dem Großteil der Risse ) ca 69/70 . Das Haus ist nicht unterkellert und wurde vor 5 Jahren isoliert ( davor keine Dämmung ) und die Fenster erneuert . Die Risse sind neu , max seit Frühjahr .

    Ich bin für jeden Tip und Idee dankbr !!

    Danke im voraus

    Peer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Risse in Mauern und Fundament

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    hast du ein foto der wand von außen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    planfix
    Gast
    gibts in der nähe irgendwelche maßnahmen mit grundwasserabsenkung, baugruben, hochwasser oder sonst irgendetwas, dass den untergrund oder grundwasserspiegel verändert?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Fischamend
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    6
    Hallo !!
    Habe mal in meinem Profil ein paar Bilder hochgeladen .
    Planfix : man hat jetzt gerade ( also nachdem die Risse aufgetaucht sind ) begonnen einen Hochwasserschutz zu bauen , in ca. 700m Luftlinie . Ansonsten wüßte ich nichts . Es hat jedoch in den vergangenen 2 Jahren Bauarbeiten ca. 300-500 m von uns entfernt gegeben und da sind dann etliche LKW durch die Straße Terrassenseitig gefahren . Die andere Seite ist Hauptstrassenseitig wo seit ewigkeiten der Verkehr durchdonnert .

    Für weitere infos stehe ich gerne zur Verfügung !!!!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Fischamend
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    6
    @Planfix : Was meinst du unter Baugrube ?

    die Bauarbeiten die ich beschrieben habe waren zwar ziemlich groß , fanden jedoch " oberhalb unseres Grundstückes statt . ( ca 500m )

    Lg Peer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    planfix
    Gast
    für besonders große oder tiefe baugruben werden manchmal grundwasserabsenkungen vorgenommen. diese haben auch auswirkungen auf das umfeld.
    baugrunduntersuchungen wurden früher nicht so intensiv wie heute betrieben und die tatsache, dass das haus lange schadensfrei war, lässt eben auch eine vermutung zu veränderungen im umfeld zu.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Fischamend
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    6
    @planfix : Wie finde ich heraus ob eine Grundwasserabsenkung durchgeführt wurde oder nicht ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von optikus
    Registriert seit
    07.2008
    Ort
    Brühl in der sonnigen Kurpfalz
    Beruf
    Handwerker
    Benutzertitelzusatz
    Brillenklempner ;)
    Beiträge
    491
    Hey Peer67!
    Geht ja auch um die Haftungsfrage,immerhin hattest du vorher nie Schäden,ergo wird eine der Massnahmen damit in Zusammenhang stehen.

    Gruß Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Fischamend
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    6
    Nur wie herausfinden was gemacht wurde ???

    DANKE !!!!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    69115 Heidelberg
    Beruf
    Rente
    Beiträge
    10
    Die Gesetzeslage in Österreich ist mir nicht bekannt.Aber aus Fristgründen(gegenüber der Versicherung) ist ein Beweissicheringsverfahren eines befreundeten(nicht unbedingt Verwandten Experten sinnvoll).
    Woher Du die Information bekommst?
    In Deutschland gibt es gegenüber den Behörden ein sogenanntes Informationsgesetz.Und jede Kommune hat ein Bauamt.Dort wird man versuchen sich bedeckt zu halten um Regreßansprüche zu vermeiden.
    Also kein Alleingang sondern sich auf die Suche machen nach anderen Betroffenen.

    Wenn alles eine Sackgasse ist dann die eigene Hausversicherung informieren und Schadenersatz beantragen gegebenenfalls auch gegen "Unbekannt".

    Viel Glück
    Penelope

    Zitat Zitat von peer67 Beitrag anzeigen
    Zunächst ein Hallo an Alle aus Österreich !!

    Ich bin neu hier im Forum und bitte daher gleich mal um Nachsicht falls ich was falsch mache , danke .

    Bei unserem Haus habe ich nun einen Riss im Haus bei einer Mauer , ca. 3 mm stark , bemerkt ( waagrecht , auf beiden Seiten der Mauer ). Es scheint als würde die Mauer reißen . Noch dazu habe ich gesehen , daß auch in der Terrasse Risse sind und zwar beim zusammenschluß Haus - Gehsteig bzw Terrasse ( Quasi über die gesamte Länge ) sowie auf der Terrasse selbst mit einer teilweisen Absenkung von ca. 1 cm ( auf ca 4 m).
    Im Haus selbst habe ich noch diverse kleine Risse gefunden , ca 1mm , sowie feuchte Flecken bei einer Mauer ( ziemlich genau in der Mitte des Hauses )
    Nun meine Fragen : - Was passiert mit dem Haus ?
    - Was soll ich tun ?
    - Was kann ich tun ?
    - wen soll ich ansprechen ? ( welchen Spezialisten )
    - Welche Gefahren bestehen ?

    Noch ein wenig zusätzliche Infos zum Haus : Das Haus wurde in mehreren Etapen gebaut , ein Teil ist Altbestand aus der Jahrhundertwende , ein Teil Bj. Ca 57/58 und einer ( mit dem Großteil der Risse ) ca 69/70 . Das Haus ist nicht unterkellert und wurde vor 5 Jahren isoliert ( davor keine Dämmung ) und die Fenster erneuert . Die Risse sind neu , max seit Frühjahr .

    Ich bin für jeden Tip und Idee dankbr !!

    Danke im voraus

    Peer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Fischamend
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    6
    Morgen !!

    Was kann man eigentlich machen wenn sich ein Haus gesetzt hat oder sich setzt um diesen Prozess aufzuhalten ? Da ich im Bekanntenkreis niemanden habe , an wen soll ich mich wenden ? Statiker , Sachverständiger , Baumeister ......??? Kann ich da selbst auch was machen ?

    Danke !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen