Ergebnis 1 bis 7 von 7

feuchtigkeit oder was ist das?

Diskutiere feuchtigkeit oder was ist das? im Forum "Bautenschutz" auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    4

    feuchtigkeit oder was ist das?

    [img]http:
    //www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/bkrv-1.jpg[/img]


    ich würde gerne ein haus kaufen. im keller habe ich einige vermoderte (?) wände entdeckt. zu diesem zeitpunkt war die mauer trocken. ich frag mich ob da sofort etwas unternommen werden muss. genau genommen weiß ich auch nicht, was da an der wand zu sehen ist.

    können sie mir sagen, was auf dem bild zu sehen ist?
    was muss getan werden? muss man sofort etwas unternehmen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. feuchtigkeit oder was ist das?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Wir haben die üblichen Erscheinungen eines Altbaukellers, Modern tut da nix.

    Klären:

    Wie feucht ist feucht
    Woher kommt die Feuchte
    Welche Raumnutzung soll vorgenommen werden
    Welche Maßnahmen sind zur Raumnutzung erforderlich auf Grundlage der Untersuchungen.

    Und auch mal die Suche hier bedienen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    4
    danke für den hinweis.

    es ist alles trocken. teile der veranda sehen so aus.

    http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/bkrv-2.jpg

    kann die dachpappe langfristig die feuchtigkeit abhalten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Nein! DAs ist Bodenfeuchte und/oder Kondensat und / oder hygroskopische Feuchte
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    4
    entschuldigung, bezieht sich ihre antwort auf das 2. bild mit der dachpappe?

    soweit ich gesehen habe, war im keller alles trocken. auf der dachpappe, die größtenteils unter freien himmel ist, war an einer stelle etwas wasser, offenbar vom letzten regenguss. auf der veranda sind auch drei abflüsse eingebaut, damit das wasser ablaufen kann.

    wenn ich sie richtig verstanden habe, ist die dachpappe dort nicht optimal um dauerhaft feuchtigkeit fernzuhalten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    wenn man den linken anschluß betrachtet kann man schon erahnen, daß vielleicht-hätte-werden-können- damit etwas zu tun haben.
    aber dies kann man nur vor ort klären.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    4
    ich versteh nicht ganz auf was sich eure kommentare beziehen - das im keller ist nix schlimmes, aber die veranda ist womöglich nicht in ordnung. hab ich das so richtig verstanden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen