Ergebnis 1 bis 1 von 1

Abdichtung Außenwände bei Straßenbauarbeiten

Diskutiere Abdichtung Außenwände bei Straßenbauarbeiten im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Nettersheim
    Beruf
    Landschaftsökologin
    Beiträge
    1

    Frage Abdichtung Außenwände bei Straßenbauarbeiten

    Hallo zusammen,

    ich sag´s direkt: Ich bin hier neue und auch die Kernsanierung unseres neu erworbenen Altbaus ist für mich (zum Teil) Neuland.

    Eine Sache macht mich zur Zeit doch stutzig. Unser haus liegt direkt an einer Straße - nicht schlimm. 1 Jahr bevor wir das Haus gekauft haben, wurde die Straße neu gemacht und der Bürgersteig in eine "Ausweichfläche" abgesenkt - auch nicht schlimm.
    Diese Ausweichfläche geht über einen Teil useres Grundstücke - weniger schön.
    Aber vorallem: Man hat das nette rot/schwarze Pflaster bis direkt an unser Haus / Fundament gelegt - ohne Drainageschicht, Abdichtung oder ähnliches.
    Habe es jetzt läuten hören, dass nach Din xy schlagmichtot die ausführende Firma verpflichtet ist, die Wand abzudichten um das Mauerwerk zu schützen.

    Könnt ihr mir sagen, welche Norm das ist oder ob das so bautechnisch so alstrein ist?

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abdichtung Außenwände bei Straßenbauarbeiten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren