Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Bornheim
    Beruf
    kaufmann
    Beiträge
    1

    feuchte Steine im Keller - Ursache bekannt, aber was nun?

    Hallo zusammen,

    ich habe im Keller an der Wasserleitung eine Entkalkungsvorrichtung und gerade festgestellt, dass das Ding - vielleicht schon seit 2 Monaten - tropft.

    Resultat: eine Pfütze auf den Fliesen im Keller und es ist auch etwas in die Fuge an der Wand gelaufen. Nun sind 3 der Steine in der untersten Reihe ganz eindeutig feucht - nicht mehr.

    Das Problem mit dem Tropfen ist erst mal aus der Welt - aber was mache ich nun wegen der feuchten Steine? Die Feuchtigkeit sitzt möglicherweise auch in einem Stück des Estrichs - wie gesagt, Fuge...

    Hat jemand einen Tip für mich?

    Danke vielmals im Voraus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. feuchte Steine im Keller - Ursache bekannt, aber was nun?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren