Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Fertigmörtel - wie lange verwendbar?

Diskutiere Fertigmörtel - wie lange verwendbar? im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Wegberg
    Beruf
    Bürohocker
    Beiträge
    2

    Fertigmörtel - wie lange verwendbar?

    Hallo zusammen,

    ich erhalte regelmäßig Fertigmörtel mit Verzögerer auf die Baustelle geliefert.
    Der Polier der Baustelle gegenüber meinte, der sollte spätestens am 3. Tag verarbeitet werden.

    Nun wurden mir am Dienstag 5 Kübel geliefert, einer ist derzeit noch übrig und die Arbeit geht erst morgen am Freitag (4. Tag) weiter. Die Kübel wurden immer mit Wasser abgedeckt, um das Austrocknen zu vermeiden.

    Woran erkenne ich nun, ob der Mörtel mittlerweile "schlecht" ist und nicht mehr verbaut werden sollte?
    Kann man den Mörtel generell noch bei gleicher Festigkeit verbauen, insofern er noch nicht hart geworden ist?

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fertigmörtel - wie lange verwendbar?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    DAs gibt der Mörtelhersteller vor. Je nach Rezeptur geht das von idR von Tagesmörtel (AM TAge der Lieferung zu verarbeiten, maximal 24 Stunden) bis zu "Wochenendmörtel" (Samstags geliefert Montags zu verarbeiten (72 Stunden). Das Wasser verzögert lediglich die Früherhärtung, da geht direkt aufgelegte Folie ebenso, nach Anfangserhärtung an der Luft bindet dieser als hochhydraulisches Bindemittel auch unter Wasser ab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen