Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19

Silikonfuge an Sanitärobjekten leicht entfernbar?

Diskutiere Silikonfuge an Sanitärobjekten leicht entfernbar? im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Eberstadt
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    101

    Silikonfuge an Sanitärobjekten leicht entfernbar?

    Hallo

    ist eigentlich eine vom Sanitärbauer erstelle Silikonfuge an den Sanitärobjekten (weil diese einfach furchtbar aussieht!!) wieder leicht entfernbar, so dass man diese nochmal neu machen lassen könnte (durch jemanden, der es besser kann).

    Wie könnte man diese am besten wieder entfernen? (Bestimmte Hilfsmittel nötig/sinnvoll?)

    Allerbesten Dank und Gruß
    Götz

    PS: Kann man eine dilletantisch ausgeführte Silikonfuge auch reklamieren?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Silikonfuge an Sanitärobjekten leicht entfernbar?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Ja, kann reklamiert werden. Reklamieren kann man erstmal alles 8auch einwandfreie Werke)...
    Ob zu Recht, ist im Einzelfall zu prüfen!

    Und: Entfernung ist möglich. Üblicherweise Hauptteil mechanisch (mit Spezialwerkzeug), Reste chemisch (mit Spezialreiniger).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Eberstadt
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    101
    Hallo Julius

    allerbesten Dank.
    Spezialwerkzeug und Spezialreiniger sagen mir, dass es nichts ist was ich in meinem Haushalt eh hätte, so dass ich das Entfernen auch am besten dem Handwerker überlasse (-> Fliesenleger), der dann die neue Silikonfuge ausführt, korrekt?

    Beste Gruesse
    Götz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Riedstadt
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    31
    Der Fliesenleger kann das.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Eberstadt
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    101
    ok, alles klar, besten dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Am besten ist es immer, wenn man von vornherein klarmacht, das der Installateur die Finger von dem Silikon lässt.
    Mir ist in 20 Jahren Berufserfahrung kein Rohrleger über den Weg gelaufen, der eine vernünftige Silikonfuge hinbekommt.

    Wohl eine Übungssache, operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Eberstadt
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    101
    Besten Dank, ja das habe ich mir danach dann auch gedacht; wenn ich das vorher gewusst hätte, hätte ich es gleich so gemacht; war dann nur leider zu spät :-(
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    norden
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    344
    Zitat Zitat von operis Beitrag anzeigen
    Am besten ist es immer, wenn man von vornherein klarmacht, das der Installateur die Finger von dem Silikon lässt.
    Mir ist in 20 Jahren Berufserfahrung kein Rohrleger über den Weg gelaufen, der eine vernünftige Silikonfuge hinbekommt.

    Wohl eine Übungssache, operis
    Das hat ein gelernter Fliesenleger abgeliefert!!!!!!Da hab ich doch schon weit aus bessere Fugen vom Klemptner gesehen.



    !!!!

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    alteis
    Gast
    Ich bin unter Anderem Installateur, mir ist in 25 Jahren Berufserfahrung nur selten ein Fliesenleger über den Weg gelaufen, der nicht unter krankhafter Selbstüberschätzung gelitten hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Zitat Zitat von alteis Beitrag anzeigen
    Ich bin unter Anderem Installateur, mir ist in 25 Jahren Berufserfahrung nur selten ein Fliesenleger über den Weg gelaufen, der nicht unter krankhafter Selbstüberschätzung gelitten hat.
    brauchste doch nicht gleich persönlich nehmen. Unser Haus und Hof Installateuer sagt von vornherein, macht die Scheisse mit.

    operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Ulm
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    4,821
    Jawoll. Immer feste druff....

    Also, ich mach ja zur Not fast alles, und wenn, dann auch richtig,
    aber saubere Silikonfugen? Das ist eine Kunst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    ...Kochen, Putzen und Silikonfugen sind bei uns Frauensache

    *duck und weg*
    Geändert von bernix (14.07.2009 um 16:31 Uhr) Grund: grammatik
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Als ich das erste Mal als junger Geselle Silikon ziehen musste, hat mich mein Chef gefragt, ob ich die Kartusche in die Tür gelegt habe und rauf getreten bin?

    Das sah so Scheixxe aus....

    Grüße operis
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    1. Angefangen mit abkleben + Sprühflasche

    2. DAnn spezielle Abzieher und Sprügflasche

    3. Heute Zollstock (umgeformt) und Pinsel. Da geht ein Durchschnittsbad in unter 2 Stunden... na ja vielleicht noch ne Ecke flotter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von operis
    Registriert seit
    03.2007
    Ort
    Am Stadtrand von Berlin
    Beruf
    Fliesenleger
    Beiträge
    2,126
    Zitat Zitat von Robby Beitrag anzeigen
    3. Heute Zollstock (umgeformt) und Pinsel. Da geht ein Durchschnittsbad in unter 2 Stunden... na ja vielleicht noch ne Ecke flotter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen