Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Netzwerktechniker
    Beiträge
    18

    Blower Door Test vor oder nach Dämmung im Dachstuhl

    Hallo,

    meine Frage ist , wann wird er Test normaler weise durchgeführt ??

    Bevor die Dämmung und die Rigisplatten eingebacht werden oder danach ???

    Gruß

    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Blower Door Test vor oder nach Dämmung im Dachstuhl

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Herbert
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Sehnde bei Hannover
    Beruf
    Prüfer der Gebäudeluftdichtheit
    Beiträge
    477

    Vor oder nach Dämmung

    Die Luftdichtheitsebene (im Allgemeinen die Folie) muss eingebaut und angeschlossen sein. Ausführliches Dokument zu der Frage hier: http://www.luftdicht.de/hinweise.htm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Wetterau
    Beruf
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Beiträge
    352

    Nachmessung bei gefundenen Fehlern?

    Hallo,
    mal angenommen, beim BDT werden Leckagen gefunden. Ist es dann üblich, die Messung nach "Reparatur" zu wiederholen?
    +
    Falls ja (wie ich vermute): Wie oft passiert das in der Praxis?
    +
    Hintergrund: Falls das mehr oder weniger der Regelfall ist, dann wüsste ich das gerne vorher, um das in meinem (leider endlichen) Budget entsprechend ein zu rechnen.
    +
    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von matzi
    Registriert seit
    03.2003
    Ort
    bei Rendsburg im schönsten Bundesland.
    Beruf
    Zimmermeister / Hochbautechniker
    Beiträge
    463
    Wenn ich den BDT bestanden habe,dann ist es nicht üblich den zu wiederholen.
    Bestanden habe ich wenn ich unter:

    3.0 ohne Lüftung
    1,5 mit Lüftungsanlage
    0,6 beim Passivhaus


    Gruß Matzi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    bauworsch
    Gast

    Bestanden

    heißt aber noch lange nicht, dass das Werk insgesammt ohne Leckstellen ist. ( und eine Mangelfreiheit gegeben ist )

    Gerade bei Werten knapp unter dem zulässigen Höchstwert sollte schon eine intensive Leckortung durchgefürht werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Wetterau
    Beruf
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Beiträge
    352

    Präzisierung

    Dass man die Messung nicht wiederholt, wenn sie bestanden wurde, hab ich mir fast gedacht, dennoch danke für die Bestätigung und für die genauen Grenzwerte.
    +
    Was mich aber immer noch interessiert: Wie sieht´s aus, falls der BDT NICHT bestanden wird? Wie oben beschrieben denke ich, dass man sinnvollerweise den BDT nach Reparatur wiederholt. Korrekt?
    +
    Wie oft passiert es in der Praxis, dass der BDT ernste Mängel zeigt und nach der Nachbesserung wiederholt werden muss? In 5% aller Fälle oder in 95%?
    +
    Grüße
    OK
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Lebski
    Gast
    In 28 von 89 Fällen. Bei Häusern mit Lüftungsanlage bis Ende 2002.
    So steht es bei Herbert:
    http://www.luftdicht.de/jedes.htm#1.)

    Ich glaube nicht, daß es da eine "offizielle" Statistik gibt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    bauworsch
    Gast

    Natürlich kann es

    vorkommen, dass die Undichtheiten der Gebäudehülle so gravierend sind, dass erhebliche Nachbesserung erforderlich sind.
    Das ist eher weniger Fall ( in meinen vielen BDT-Fällen kleiner 5% ).

    Die meisten Leckagen, die während des Testes festgestellt wurden, konnten an Ort und Stelle beseitigt werden.

    Wir ( Herbert Trauernicht und meine Wenigkeit ) handhaben das so, dass wir erstmal Unterdruck aufbauen und dann bei entsprechenden Resultaten auf die Suche nach den Fehlstellen gehen. Wenn diese beseitigt sind, dann wird die eigentliche offizielle Messung durchgeführt.

    Und wenn die Werte schlecht sind, und man findet augenscheinlich nichts, dann wird schon mal bei der Feuerwehr angerufen. ( Stichwort Nebeltest )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    11.2003
    Ort
    Wetterau
    Beruf
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Beiträge
    352

    Danke!

    Danke für die hilfreichen Antworten!



    Grüße
    OK
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Dämmung in Schalung einlegen ?
    Von Josef im Forum Abdichtungen im Kellerbereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 16:49
  2. Dämmung FBH EG/ Heizkörper UG
    Von matula im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 08:35
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 12:27