Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    IT-Branche
    Beiträge
    21

    Grundriss Badezimmer (RMH)

    Hallo zusammen,

    wir haben uns jetzt ein RMH gekauft und sind gerade ein bisschen am Bad planen. Das ist unser momentaner Entwurf, wobei wir noch am überlegen sind, ob wir ne begehbare Dusche machen.
    Hättet Ihr denn noch Vorschläge/Änderungsmöglichkeiten bei der Badplanung.

    Gruß

    Armin

    " target="_blank">
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Grundriss Badezimmer (RMH)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Siegen
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Baustatus: Längst fertig
    Beiträge
    2,078
    Mein erster Eindruck war, daß der Waschtischbereich zu dunkel wird. Wie hoch ist die Schamwand zum WC?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Waldsee/Pfalz
    Beruf
    SoftwareVertrieb
    Beiträge
    357
    und wie gross ist das Fenster?
    Begehbare Dusche würde ich bei dem Platz auf jeden Fall machen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Bauherr
    Beiträge
    224
    Erstmal so am Rande: Was ist eine begehbare Dusche? Sollten nicht alle Duschen begehbar sein? Ich wäre jedenfalls dafür, dass sie begehbar wirde ;-)

    Ich würde die Wann quer vors Fenster und das WC inkl. Schamwand dorthin stellen, wo jetzt der Abfluß der Wanne ist. Löst das Lichtproblem vor den Waschbecken, man kann beim Baden rausschauen.

    Viel Erfolg!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Dipl.Soz.Arb
    Beiträge
    859
    Wenn das Bad so bleiben sollte, würde ich falls möglich die Tür andersrum anschlagen, um in ein "offeneres, helles" Bad zu kommen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    IT-Branche
    Beiträge
    21
    @toStue

    Ich meinte natürlich mit der begehbaren Dusche eine ebenerdige Dusche.

    Aber vom Prinzip her hast Du mit deinem Vorschlag recht. Denk mir gefällt die Lösung mit dem Wanne und WC versetzen auch ganz gut ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Aachen
    Beruf
    Elektrotechniker
    Beiträge
    342
    Ist mal darüber nachgedacht worde ob das mit den Abwasserrohren auch hinkommt?
    Wanne vors Fenster hat einen Nachteil: man kommt schlecht ans Fenster um es zu putzen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    IT-Branche
    Beiträge
    21
    @AndiAC: Merci für den Hinweis mit den Abwasserrohren, dass muss ich noch prüfen lassen.

    Das mit dem Fenster ist schon blöd. Aber das Fenster ist nicht so breit wie ein normales Fenster und ich denk, die erschwerten Umstände beim Putzen könnte man in Kauf nehmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    IT-Branche
    Beiträge
    21
    Hallo,

    ich hab jetzt mal unseren aktuellen Bad als Grundriss mit angefügt.
    Was meint ihr, gibts dazu noch Verbesserungsvorschläge.

    Anmerkungen: Es ist eine ebenerdige Dusche, die Mauer ist ca. 1,30 m lang.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Taura
    Beruf
    Hausmeister
    Beiträge
    176
    soll WM/Trockner mit ins Bad?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    IT-Branche
    Beiträge
    21
    Nein, WM und Trockner kommen komplett in den Keller.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    AB
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    14
    Ist das eine Raumsparwanne? Wenn die Duschwand 130cm lang ist, dann ist die Eckbadewanne mit 120x120cm bis 125x125cm geplant. Das erscheint mir recht klein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Hofheim, Hessen
    Beruf
    IT-Typ
    Beiträge
    185
    Hallo,

    Na, dann gebe ich mal meinen Senf dazu.

    - Eine normale BW unter das Fenster. An Kopf- und Fußende mit Trockenbau komplett eingefasst. Das gibt kleine Ablagen.

    - Die Dusche bleibt wo sie ist. Als Abtrennung würde ich aber eine Glaswand nehmen. Dann wirkt der Raum nicht so zugebaut.

    - Waschbecken und WC sind gegenüber. An welcher Wand könnt Ihr Euch aussuchen. Ich habe jetzt keine Lust, genauer nachzumessen, was sinnvoller ist.

    - Wenn Ihr eine Vorwand für den Anschluß des Waschbeckens macht, dann macht keine Ablage daraus. Die sehen sehr altbacken aus.
    Macht die Vorwand deckenhoch, fliest nur da wo nötig, an anderen Stellen vielleicht so ca. 1m hoch vom Boden. Darüber macht Ihr die Wand in einer schönen Farbe, die man dann in ein paar Jahren, wenn man mal Lust auf was neues habt, für ein paar Euro anders strichen kann.

    - In der Vorwand lasst Ihr zwischen Badewanne und WC eine Aussparung. (bspw. 150 cm hoch und 50 cm breit - müsst mal messen) In diese Aussparung baut Ihr dann einen Einbauschrank mit einer schönen Tür. Schafft Platz und sieht super aufgeräumt aus.

    - Die Eckbadewanne mitten im Raum finde ich persönlich übrigens ganz übel.


    So, jetzt habe ich unser Bad beschrieben. Wenn Interesse besteht, dann könnte ich morgen mal eine Skizze posten.

    Gruß,
    Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    IT-Branche
    Beiträge
    21
    Merci für die Antworten.

    @ThatsME
    Wir hatten das auch schon mal geplant mit der Badewanne unter'm Fenster.
    Aber wir sind jetzt davon abgekommen, da man ja beim Fensterputzen sonst immer in die Wanne steigen muss. Und das könnt ab nem gewissen Alter schon schwieriger werden.

    Glaswand für Dusche wollen wir auch nicht - zu pflegebedürftig.
    Die Mauer wird nicht deckenhoch, sondern oben werden 10 - 20 cm Luft gelassen (wegen Wasserdampf und Licht).
    Und in die Duschecke kommen oben genügend Spots, damits nicht zu dunkel wird

    Die Eckbadewannengröße ist auch ausreichend - wir sind da schon mal probegelegen und da war wirklich genügend Platz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Softi
    Beiträge
    1,972
    Heizung über Fußbodenheizung? Kein ergänzender Badetuchheizkörper?
    Da wir deutlich öfter duschen als baden würde ich in der Dusche unbedingt
    Licht vom Fenster haben wollen, eher das WC ins dunkle Eck (auch wenn
    mal einer "muß" während gebadet wird).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen