Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    ffm
    Beruf
    MTA
    Beiträge
    4

    Stahldräger rosten, Betonplatte bricht auf

    Hallo,die Außenwand am Balkon besteht aus einer Betonplatte. Die Stahldräger darin sind nach Jahren gerostet und dadurch brechen Betonstücke raus. Wie und mit welchem Beton kann ich es am dauerhaftesten repariern?
    Habe es schon mal an einerGarage gemacht und nach ein oder 2 Jahren hat der Rost es wieder herausgedrückt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Stahldräger rosten, Betonplatte bricht auf

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Industriearbeiter
    Beiträge
    19

    Mein Tipp: Lass es fachmännisch machen...

    ...von jemanden, der sich mit Betonsanierungen auskennt. Du hast ja selbst geschrieben, das du schon mal einen Versuch gemacht hast, der daneben ging. Wenn Stahlträger richtig behandelt sind und von Beton umschlossen, darf da nichts rosten. Tun´s die´s doch, war irgendwo vorher schon der Wurm drin. Bilder wären evt. hilfreich, aber wie ich hier schon gelesen habe, ist das ja auch kein DIY Forum.

    Vielleicht kann einer der Fachleute hier mehr helfen.

    P.S. Folgeschäden sind in der Regel teuerer, als wenn mans gleich richtig machen läßt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt und Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    planen und bauen fängt an, wo andere aufhören
    Beiträge
    222
    ...da haste aber ein richtiges problem, wie stark sind denn die abplatzungen schon??? besteht hier schon gefahr für euch und andere mitmenschen????? solltes schnellstens zum fachmann für betonsanierung laufen.............
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt und Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    planen und bauen fängt an, wo andere aufhören
    Beiträge
    222
    .......in der regel wird der balkon abgestützt, falls hier einsturzgefahr besteht, dann die fassade und andere gebäudeteile schützen und sandstrahlen lassen. die dann zu verwendenden bauchemikalien dürfen nur bei entsprechender vorbehandlung und witterungsverhältnissen durchgeführt werden.............und von fachpersonal
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    ffm
    Beruf
    MTA
    Beiträge
    4
    hallo, so schlimm ist es gottseidank nicht. es sind kleinere teile die lose waren und in der hof gefallen sind. was sonst noch locker war habe ich von oben abgestossen.In dieser fertigbetonplatte sind klein steine enthalten, vielleicht zu stabilisierung ? jetzt sind in ca. 2 cm tiefe die träger sichtbar. den rost hab ich mit rostumwandler bestichen. mit füllt man das am besten auf (rearaturspachtel??)In ein oder zwei etappen? Danke für eure hilfe..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    JamesTKirk
    Gast
    Lass Du die Finger davon und einen Fachmann dran. Ich habe mal ein Objekt gesehen, wo 4 untereinander liegende Balkonbrüstungen der Schwerkraft gefolgt sind, weil irgendein Bewohner des obersten Stockwerkes Rostumwandler irgendwo draufgeschmiert hat, weil er dachte, das wäre die richtige Sanierungsmethode. Kann man von Glück sagen, dass keiner zu Schaden gekommen ist ... darunter war der Spielplatz des Hauses.

    Wenn ich so einen Mist lese, dass irgendwelche Laien "Betoninstandsetzung" machen, kommt mir die Galle hoch ...
    Geändert von JamesTKirk (25.07.2009 um 17:57 Uhr) Grund: Ergänzung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Berni
    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Ostwestfalen-Lippe
    Beruf
    Estriche
    Beiträge
    2,739
    Wenn ich so einen Mist lese, dass irgendwelche Laien "Betoninstandsetzung" machen, kommt mir die Galle hoch ...
    Die sind sich eben über die Gefahren Ihrer Handlung nicht bewußt.

    Frei nach Ingrid Steeger: Dann mach ich mir nen Schlitz ins Kleid und find es wunderbar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    ffm
    Beruf
    MTA
    Beiträge
    4
    das ist etwas widersprüchlich..der balkon wurde schließlich von einem "Fachmann gemacht.
    Wenn Stahlträger richtig behandelt sind und von Beton umschlossen, darf da nichts rosten. Tun´s die´s doch, war irgendwo vorher schon der Wurm drin.
    p.s. handelt sich um ein eigenheim bei dem kein fremder zu schaden kommen kann- der Schaden ist ca 2 cm tief. davon wird nicht gleich derr balkon abrechen. Aber vielleicht habe ich mich auch missverstänlich ausgedrückt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    handelt sich um ein eigenheim bei dem kein fremder zu schaden kommen kann
    na dann.... fällt ja nur auf deinen Kopf, da sollte das gepfusche kein Problem sein....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    ffm
    Beruf
    MTA
    Beiträge
    4

    balkon ist mir auf den kopf gefallen.

    nur spass-herr trockenbaumeister aber das war ein wirklich "nützlichen" kommentar".-- hoffe, dass auch der schreiber, der es an der galle hat, sich wieder beruhigt hat.
    all die ernszzunehmenden beiträge, nehm ich mir auf jedenfall zu herzen und werde den balkon es von einem fachmann begutachten lassen .-danke .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    JamesTKirk
    Gast
    Zitat Zitat von Betiena Beitrag anzeigen
    nur spass-herr trockenbaumeister aber das war ein wirklich "nützlichen" kommentar".--

    1. hoffe, dass auch der schreiber, der es an der galle hat, sich wieder beruhigt hat.
    all die ernszzunehmenden beiträge, nehm ich mir auf jedenfall zu herzen und

    2. werde den balkon es von einem fachmann begutachten lassen .-danke .
    zu 1.: nein
    zu 2.: gut
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen