Werbepartner

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Kellerwände außen wasserundurchlässig

Diskutiere Kellerwände außen wasserundurchlässig im Forum Abdichtungen im Kellerbereich auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Frankenthal
    Beruf
    DV-Kaufmann
    Beiträge
    4

    Kellerwände außen wasserundurchlässig

    Hallo an alle Leser!

    Eine Frage die mich etwas bedrückt ist folgende.

    Ich habe Anfang des Jahres über einen Bauträger ein Reihenendhaus gekauft welches im Anschluss auf dem mitgekauften Grundstück errichtet wurde.

    Bisher ist alles soweit ganz ordentlich verlaufen. Nun wurde ein weiteres Endhaus auf dem Grundstück gegenüber begonnen. Hier ist mir aufgefallen, dass die Kellerwände ringsherum auch zum Nachbarhaus aus Stahlbeton gegossen wurden. Bei meinem Haus wurde jedoch die Kellerwand zum Nachbar gemauert und alle anderen mit Stahlbeton ausgeführt. Ich prüfte darauf hin nochmals meinen Kaufvertrag und die Leistungsbeschreibung und fand folgen den Satz.

    "Kellergeschosswände außen in wasserundurchlässigem Stahlbeton mit Fugenbändern gemäß statischer Erfordernissen".

    Bezogen auf jedes einzelne Haus, müsste doch jede Kellerwand auch die zum Nachbar eine Außenwand sein.

    Wer kann mir sagen was in diesem Fall Kelleraußenwände sind?

    Vielen Dank im voraus für jede Antwort.

    Liebe Grüße
    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kellerwände außen wasserundurchlässig

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Das sind Haustrennwände. Außenwände sind die estlichen drei, die ans Erdreich oder Außenluft grenzen.

    Man kann es so oder so ausführen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    Zitat Zitat von weth1965 Beitrag anzeigen
    .. Wer kann mir sagen was in diesem Fall Kelleraußenwände sind? ..
    frei definiert: die von aussen feuchtigkeitsbeaufschlagten wände.

    was du hast? keine ahnung. du verrätst ja nix
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Frankenthal
    Beruf
    DV-Kaufmann
    Beiträge
    4

    Daumen runter

    Zitat Zitat von PeMu Beitrag anzeigen
    Das sind Haustrennwände. Außenwände sind die estlichen drei, die ans Erdreich oder Außenluft grenzen.

    Man kann es so oder so ausführen.
    Danke PM!

    Siehst du bei meiner Kellerausführung Nachteile bezüglich möglicher Wasserschäden?

    Gruß
    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Frankenthal
    Beruf
    DV-Kaufmann
    Beiträge
    4
    Zitat Zitat von mls Beitrag anzeigen
    frei definiert: die von aussen feuchtigkeitsbeaufschlagten wände.

    was du hast? keine ahnung. du verrätst ja nix


    Hallo mls,

    was meinst du damit ich würde nichts verraten?

    Gruß
    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt und Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    planen und bauen fängt an, wo andere aufhören
    Beiträge
    222
    .........also ich lese daraus, dass sämtlichen kelleraussenwände aus beton herzustellen sind....................
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Frankenthal
    Beruf
    DV-Kaufmann
    Beiträge
    4
    ist nun aus deiner Sicht die Kellerwand zum Nachbar eine Außenwand oder nicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Nein, ist sie nicht.

    Wichtig ist hierbei aber die gesamte Fugen-Situation nach außen und unten, also zur Bodenplatte (gemeinsam, getrennt, nachträglich verbunden, Fugenprofil ?) und die vertikalen Fugen von Euch zum Nachbarn.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen