Ergebnis 1 bis 5 von 5

Steine in Mauer zerfallen

Diskutiere Steine in Mauer zerfallen im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Bauer
    Beiträge
    26

    Steine in Mauer zerfallen

    Hallo,

    in meinem Nebengebäude stellte ich unlängst mit Erschrecken fest, dass der untere halbe Meter Wand (von innen) so langsam zerfällt. Dort war früher mal ein Kuhstall drin.

    Vor wahrscheinlich über 20 Jahren wurde dort schon mal neu verputzt. Mit eine Art Beton und grober Körnung. Das ganze Zeug ist mittlerweile wieder abgeplatzt.

    Nun habe ich so 5-10cm große Aushöhlungen in der Wand. Die Steine da drin zerfallen teilweise zu Staub. Die Schadstelle war jahrelang mit eine Platte aus Presspappe verdeckt und das Material dahinter fühlte sich feucht an.

    Würde nun das wieder neu verputzen, nachdem ich das lose Zeug alles abgehackt habe.

    Aber ich würde gern die maroden Steine vorher behandeln, damit der neu Putz auch Halt hat.

    Welche Mittel sind dazu geeignet?

    Soll ich Spezialmörtel verwenden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Steine in Mauer zerfallen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Zuvor müsste man die Belastung der Wand durch Nitrate, Sulfate und Chloride kennen. Zumindest semiquantitativ. Ansonsten fliegt der Rest wieder ab
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Bauer
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von Robby Beitrag anzeigen
    Zuvor müsste man die Belastung der Wand durch Nitrate, Sulfate und Chloride kennen.
    Ist das dann der sogenannte "Saal, Peter"?

    Gibt es da im Handel Testsätze und was kosten die in etwa?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    04.2006
    Ort
    Kempen / NRW
    Beruf
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Beiträge
    10,901
    Testsätze? beinhalten auch Ergebnisse durch Bohrkernentnahmen. Mein Salzanalyseset mit den dazugehörigen Werkzeugen dürfte alles in allem so bei 2 Teuro liegen. Und wenn da steht Chloride > 0,75 % + Nitrate 0,125 % + Sulfate 0,2 %? Dann schlauer?

    Salpeter ist umgangssprachlich die Ausblühung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Bauer
    Beiträge
    26
    [QUOTE=Robby;385562]Dann schlauer? QUOTE]

    Ja, dann bin ich schlauer, denn wenn ich die Werte habe, könnte ich mir sagen lassen, was diese bedeuten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen