Ergebnis 1 bis 3 von 3

Flex-Schaum dauerhaft dicht?

Diskutiere Flex-Schaum dauerhaft dicht? im Forum Spezialthema: Wind- und Luftdicht auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Südwest
    Beruf
    Dipl.-Phys.
    Beiträge
    1,137

    Flex-Schaum dauerhaft dicht?

    Zum Blower Door Test hat der Kundendienstler undichte Spalte ausgeschäumt, auch Bewegungen ausgesetzte wie dem Spalt zwischen Giebelwandbeplankung und Pfette.

    Als ich fragte, ob das auch dauerhaft dicht sei, sagte er, dies sei ein neues Produkt, das dafür gemacht sei. Es handelte sich um einen blaß pistaziengrünen Schaum von Würth, der flexibel bleiben soll.

    Gibt es Erfahrungen damit? Ersetzt das wirklich eine Abklebung mit speziellem Klebeband?

    Gibt es das auch von anderen Herstellern?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Flex-Schaum dauerhaft dicht?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Verkäufergewäsch
    Es gibt zwar ein Prüfzeugniss mit der Bescheinigung der Luftdichtung
    Siehe hier unter RURlogikFlex
    Aber das betrifft NUR den Momentanzustand.

    Eine Langzeitprüfung fehlt. Ein Schelm, wer Arges dabei denkt.

    Genauso die Ermittlung des my-Wertes. Im Prüfzeugniss steht deutlich was von Haut. DIE wird aber mit dem überstehenden Schaum abgeschnitten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Mathematiker
    Benutzertitelzusatz
    Gebäudediagnostiker
    Beiträge
    1,316
    Es dürfte gewiss legitim sein, die korrekte Bezeichnung des verwendeten Montageschaums zu hinterfragen! (...Und dann hier einzustellen!)

    Sollte mit "Kundendienstler" der Luftdichtheitprüfer der Gebäudehülle gemeint sein, stellt sich die Frage, wer ihm den Auftrag zur Herstellung einer "dauerhaften" Abdichtung gab, oder ob das Ausschäumen zum Zweck "der Verbesserung der Messergebnisse" nur temporär erfolgte, was dann im Prüfbericht zu vermerken gewesen wäre...

    KPS.EF
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen