Ergebnis 1 bis 4 von 4

bestehendes Holzfenster Farbe ändern

Diskutiere bestehendes Holzfenster Farbe ändern im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    BW
    Beruf
    Drucktechniker
    Beiträge
    69

    bestehendes Holzfenster Farbe ändern

    Hallo,

    ich habe in der Fassade ein kleines, braun gebeiztes, Holzfenster mit Riffelglas. Dort war ursprünglich eine Toilette und ist jetzt der Treppenaufgang. Eigentlich wollte ich das Fenster tauschen, nur wird es jetzt finanziell etwas eng. Da das Fenster in einem sehr guten Zustand ist würde ich es gerne, passend zu den restlichen weiß lackieren.

    Zuerst würde ich die Silikonfugen entfernen, dann den Flügel ausbauen und auch am Glas die Silikonfuge entfernen. Alle Beschläge abschrauben und das ganze dann mit dem Bandschleifer (feine Körnung) bearbeiten.

    Jetzt meine Fragen: Soll ich Abbeizen oder direkt schleifen? Soll ich die Farbe spritzen oder streichen/rollen? Muss ich grundieren und mit welchem Material erstelle ich die Dichtfugen neu?

    Ich weiss, das ist kein Heimwerkerforum, aber vielleicht hat jemand ein paar Tipps für mich - oder soll ich leiber gleich ein neues Kunsstoffenster verbauen lassen?

    Vorab vielen Dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. bestehendes Holzfenster Farbe ändern

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    norden
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    344
    Zitat Zitat von silverdok Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe in der Fassade ein kleines, braun gebeiztes, Holzfenster mit Riffelglas. Dort war ursprünglich eine Toilette und ist jetzt der Treppenaufgang. Eigentlich wollte ich das Fenster tauschen, nur wird es jetzt finanziell etwas eng. Da das Fenster in einem sehr guten Zustand ist würde ich es gerne, passend zu den restlichen weiß lackieren.

    Zuerst würde ich die Silikonfugen entfernen, dann den Flügel ausbauen und auch am Glas die Silikonfuge entfernen. Alle Beschläge abschrauben und das ganze dann mit dem Bandschleifer (feine Körnung) bearbeiten.

    Jetzt meine Fragen: Soll ich Abbeizen oder direkt schleifen? Soll ich die Farbe spritzen oder streichen/rollen? Muss ich grundieren und mit welchem Material erstelle ich die Dichtfugen neu?

    Ich weiss, das ist kein Heimwerkerforum, aber vielleicht hat jemand ein paar Tipps für mich - oder soll ich leiber gleich ein neues Kunsstoffenster verbauen lassen?

    Vorab vielen Dank

    Hallo,Fenster schön anschleifen einmal grundieren(Vorstreichfarbe)dann eventuelle Löcher und Ritzen im Holz zuspachteln!!!Dann schleifen und nochmal vorstreichen.Dann einfach lackieren (Fensterlack) und fertig.Dichtfugen wieder mit Silikon verschliessen.Wie du Farbe aufbringst ist dir überlassen. Wenn du Möglichkeit hast zu Spritzen und das auch vernünftig kannst würde ich dir das empfehlen.Da ich persönlich nicht soviel von Acryl und wasserlöschlichen Farben halte ,würde dir lösungsmittelhaltige Farben empfehlen.

    gruss stoschi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    BW
    Beruf
    Drucktechniker
    Beiträge
    69
    Danke Dir,

    ich nehme in der Regel immer Buntlack auf Lösemittelbasis, verläuft schöner und gibt eine glattere Oberfläche. Du würdest also das ganze noch abspachteln, z.B. mit Glasfaserspachtel, um eine extrem glatte Oberfläche zu bekommen. Das ganze weiß lasiert hinzubekommen ist wohl nicht möglich, sprich das die Holzstruktur noch leicht sichtbar ist?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2009
    Ort
    norden
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    344
    Bloss eventuelle Ritzen und Löcher zuspachteln.Mit ganz normaler Spachtelmasse.Glasfaserspachtel ist eigentlich für Plaste und Metall gedacht.Ob du das Fenster noch in weiss lasieren kannst kommt drauf an wie tief die Beize in das Holz eingedrungen ist. Ich denke mal eher nicht.

    gruss stoschi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen