Ergebnis 1 bis 7 von 7

Estrich Quadratmeterpreise (Größenordnung)

Diskutiere Estrich Quadratmeterpreise (Größenordnung) im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Südhessen
    Beruf
    Rentner (El.-Ingenieur)
    Beiträge
    14

    Frage Estrich Quadratmeterpreise (Größenordnung)

    Hallo,
    könnte mir bitte jemand Estrich-Quadratmeterpreise (Größenordnung) nennen?
    Und zwar ohne die darunterliegende Dämmung.
    Zementfließestrich, normaler Zementestrich, Anhydridfließestrich und Gußasphalt (als Garagenbelag).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Estrich Quadratmeterpreise (Größenordnung)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Carlos2 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    könnte mir bitte jemand Estrich-Quadratmeterpreise (Größenordnung) nennen?
    Jepp. Der Estrichleger vor Ort.

    Eine pauschale Antwort ist nicht möglich, denn erfahrungsgemäß variieren die Preise stark von Region zu Region. Wenn ich Dir jetzt schreibe, daß ein Estrichleger xx,- €/qm verrechnet, dann kann es bei Dir das Doppelte oder evtl. auch nur die Hälfte sein.

    Dann kommt es auch darauf an, ob nur der Estrich eingebracht wird, oder Randdämmung usw. usw. usw. auch gemacht werden soll.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Südhessen
    Beruf
    Rentner (El.-Ingenieur)
    Beiträge
    14
    Hallo Ralf,
    mir wäre schon geholfen, wenn Du mir die Preise in deiner Region nennen könntest.

    Randdämmung wird separat verrechnet. Auch dafür würden mich Preise interessieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Bretzenheim
    Beruf
    Techn. Angestellter
    Beiträge
    297
    Bei den "Gässchen" ( Region Bad Kreuznach ) liegt z.B. ein Zementfließestrich
    65mm mit Faserarmierung ( Güte CTC20F4 ) - ohne Dämmung, Randstreifen etc. aber mit Aufheizprotokoll und Anschleifen bei 14€ netto.

    Konventioneller Zementestrich mit Faser ( gl. Güte wie o.a. ) bei
    13€

    60mm Calciumsulfatfließestrich ( CA20F4 ) bei
    11,50€
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Tja, die Flächen wären auch noch interessant.

    Bei uns liegt CAF irgendwo um die 14,- €/qm bei 150qm aufwärts. Nur liefern und einbringen. Es gibt aber auch Ecken da kippen die Jungs das für 10,- €/qm rein, und andere Ecken, da gehen 20,- €/qm über die Ladentheke.

    Deswegen bleibt nur, Anfrage vor Ort.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Bretzenheim
    Beruf
    Techn. Angestellter
    Beiträge
    297
    Sorry - meine Angaben bezogen sich auf gut 200m² Fläche.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2006
    Ort
    Südhessen
    Beruf
    Rentner (El.-Ingenieur)
    Beiträge
    14
    Danke für die Info!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen